Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 181 Mitglieder
3.983 Beiträge & 786 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • TierärzteforumDatum28.06.2007 22:20
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    wär schön wenn über den Verlauf hier was zu lesen wäre. danke.

  • DFB- PokalfinaleDatum24.04.2007 13:05
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Hat sich erledigt.
    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!!!
    Das Losglück war auf meiner Seite.
    Grüsse an alle.

  • DFB- PokalfinaleDatum19.04.2007 14:20
    Thema von Simonmama im Forum Tratschen und Sappeln

    Hi, grad mal ein Beitrag der rein nix mit unseren Knutschkugeln zu tun hat.
    Bin Dauerkartenbesitzer beim 1.FC Nürnberg und gehe dennoch bei der Ticketvergabe fürs Finale in Berlin mit grosser Wahrscheinlichkeit leer aus, da die Nachfrage das Angebot bei weitem übersteigt.
    Evtl. kennt jemand von euch Leute, die von ihren Firmen o.ä. Karten bekommen und vielleicht gar kein Interesse haben dort hinzufahren.
    Bräuchte jedenfalls für unsere Truppe 4 Karten, also wenn jemand da ran kommt bitte bei mir melden. Danke.
    Gruss die Dani

  • Schäfer-Mix zugelaufenDatum04.12.2006 12:43
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Jacky kommt wohl eigentlich aus Warmensteinach, ist aber damals in der Altstadt entlaufen.Ein Vermisstenzettel hing wohl bis vor kurzem auch am Plus in der Bamb. Str., doch nach ca. 4 Wochen nehmen die die Zettel wieder weg, sonst wären wir wohl gleich draufgekommen.
    Das mit dem Vorhängeschloss war angeblich ne Notlösung weil ihr eigentliches Halsband kaputt war o.ä. An dem wären auch Adresse und Steuermarke dran gewesen.
    Gruss Dani

  • Schäfer-Mix zugelaufenDatum03.12.2006 21:17
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Ganz genau, das Mädel ist wieder zu Hause. Muss man sich vorstellen, ist seit 20. 10. als vermisst gemeldet, irre dass sie überhaupt so lange durchgehalten hat.
    Jedenfalls freu ich mich, dass die Geschichte nun gut ausgegangen ist.
    lg Dani

  • Schäfer-Mix zugelaufenDatum03.12.2006 09:24
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Hi,
    also das mit dem Schloß find ich auch nicht so prickelnd, vor allem weil es sehr schwer ist. Kann aber auch nur ein dummer modischer Gag sein, muß nicht gleich was schlimmes bedeuten.
    Rübe(wir haben sie so genannt weil sie Schrödis Bohne so ähnlich sieht, der Vorschlag kam von Schrödis Göttergatten grins)ist zwar etwas ängstlich , aber keineswegs macht sie den Eindruck als ob sie mit Menschen schlechte Erfahrungen gemacht hat. Sie wollte gestern paarmal auf die Couch und kam heut Nacht auch öfters in mein Bett gehopst, hab sie aber jedesmal wieder rausgeschmissen, könnt ja jeder kommen.
    Sie hat gefressen und als wir uns auf die Couch platzten, wurde sie auch ruhig und legte sich auf die Decke.
    Behalten können wir sie auf jeden Fall nicht, deshalb wär ich schon froh wenn wir den Besitzer/die Besitzerin schnell finden könnten.
    Grüssle
    die Dani

  • Schäfer-Mix zugelaufenDatum02.12.2006 23:22
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Danke Jürgen, es ist übrigens ein Bild von "der" Unbekannten.
    Gruss Dani

  • Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Hi Katja,
    ich hatte vier Hunde als ich schwanger wurde. Das kann schon alles klappen, es kommt nur auf so vieles dabei an. Nie im Traum hätte ich daran gedacht, einen meiner Hunde wegen des Babys abzugeben. Ich wusste, es würde hart werden, doch ich wollte das unbedingt schaffen. Ich denke es ist ne Charakter- u. Einstellungssache, und genug Hirnschmalz ist auch Voraussetzung. Bei manchen redet man gegen eine Wand, weils einfach im Oberstübchen nicht langt. Deshalb werden auch immer wieder Tiere leiden müssen solange es dumme Menschen gibt, die nichts wissen, wissen wollen oder denen es einfach egal ist.
    Ich denke daß das Zusammenleben von Kindern und Haustieren, vor allem Hunden für beide sehr positiv verlaufen kann wenn die Verantwortlichen mit Herz und Verstand bei der Sache sind.
    Grüssle
    die Dani

  • Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Christine, deshalb laufen scheinbar so viele Idioten auf dieser Welt rum, hätten alle nicht soviel springen und stattdessen lieber ihre Hände aufhalten sollen.
    Ich hab leider auch irgendwie einen Hund auf dem Gewissen. Als ich drei war hab ich mich an den Hund meiner Tante angeschlichen, wollte ihn streicheln. Er schlief und ist dermaßen erschrocken, das er kräftig um sich gebissen hat. Mein halbes Gesicht hing weg und ich wurde wohl ordentlich zusammengeflickt, die Narbe im Gesicht hat mich aber nie gestört, gehört irgendwie zu mir. Wegen mir hätten sie den Hund nicht einschläfern müssen, ich denke er wäre kein "Wiederholungstäter" geworden. Meine Uroma hatte damals einfach nicht genug aufgepaßt.
    Ein Trauma hab ich davon nicht bekommen. Ich kann deshalb auch nicht wirklich verstehen, dass Leute immer sagen "ich hab Angst vor Hunden, ich bin schonmal gebissen worden". Obwohl ich das natürlich respektiere.

  • Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Das "Kinder nicht mit Hunden alleine lassen" ist so eine Sache. Unser Fiffibär hat sein Körbchen im Flur, ich steh in der Küche mit dem Rücken zu ihm, Simon geht am Körbchen vorbei und lässt sich rückwärts reinplumpsen. fiffi flüchtet grollend und brummend und keifend untern Küchentisch. Allein waren die beiden also nicht, trotzdem wäre ich zu spät gekommen.
    Sein Fett wegbekommen hat nach dieser Situation übrigens mein Sohnemann, 20 Monate alt.
    Unser Fiffi ist weder kinder- noch menschenlieb, Hunde sind, solange sie ihn in Frieden lassen, kein Problem.
    Simon weiss grundsätzlich, Hunde werden nicht am Schwanz oder sonstwo gezogen, es gibt auch kein Hoppereiter auf dem Hund, beim Fressen wird nicht hingetatscht, es wird kein Hund getreten etc.
    Dennoch passieren solche Dinge, weil Kinder eben ihre Grenzen austesten. Und sie sind sich der Konsequenzen ihres Handelns noch nicht bewusst. Somit muss man als Eltern erziehungstechnisch immer dran bleiben, und auch der Hund muss, wenn auch gegen seine Natur, Kompromisse eingehen. Das kann er auch. Fiffi hat mit elf Jahren noch gelernt, den Simon nicht gleich zu schnappen, sondern dann eben wegzugehen, wenn auch protestierend. In einer für den Hund vermeintlich ausweglosen Situation würde das bei unserem Fiffi jedoch auch nicht glimpflich ausgehen. Das Risiko, daß was passiert, ist selbst bei einem noch so lieben und geduldigen Hund trotzdem immer da.
    Davon auszugehen, wenn der Hund als kinderlieb gilt, dann könnten Kinder mit ihm machen, was sie wollen, ist verantwortungslos und gefährlich.
    Ein Hund/Haustier lässt sich ohnehin meist mehr gefallen als ihm eigentlich zuzumuten ist.
    Gruss
    die Dani

  • abgemagerte DoggeDatum30.10.2006 12:24
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Danke an alle, die sich Gedanken gemacht haben, aber Susi hat mir gestern berichtet, dass die Dogge wohl schon an einen guten Platz vermittelt ist. Angeblich hat sie Fr. Hofer für 100 Eus freigekauft und Susi hat die neuen Leute gestern in der Au getroffen, sollen nen sehr netten Eindruck gemacht haben. Is ja letztlich auch völlig wurscht, w e r geholfen hat; Hauptsache dem Hund gehts besser.
    LG
    die Dani

  • abgemagerte DoggeDatum27.10.2006 11:44
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Hi Susi,
    lt. Beschreibung der Frau am Telefon wirds die dann nicht gewesen sein. Sie meinte, die Hündin( is mir erst später wieder eingefallen, die Typen meinte, sie sei so ausgezehrt weil sie erst Welpen gekriegt hat, was die Frau ihnen aber nicht abnahm)war total schwach auf den Beinen, richtig torkelig.
    Mich ärgert im Moment, daß ich weder im Kurier noch im Anzeiger o.ä. etwas von dem Inserat lese, welches die Frau ja eigentlich schalten wollte. So kann ich sie ja nicht mal erreichen, selbst wenn ich was wüsste.
    Das wurmt mich jetzt richtig.
    Grüssle
    die Dani

  • abgemagerte DoggeDatum25.10.2006 21:06
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Prima Susi, hört sich doch schon gut an, danke.

  • abgemagerte DoggeDatum25.10.2006 21:04
    Foren-Beitrag von Simonmama im Thema

    Die Typen waren 2 Männer, die Dogge dunkel, was immer sie damit meinte. Mit quietschendem Kleinkind im Hintergrund hab ich wohl auch nicht alles so genau mitbekommen.
    Wollte mich eigentlich ja auch in Sachen Tierschutz seit Geburt meines Sohnes raushalten, doch die Geschichte hier bestätigt mal wieder, daß das eben doch nicht so einfach ist.
    Hätte ja sein können, daß jemand, der hier im Forum liest, auf Anhieb eine Idee zu dem Hund hat. Weil er in der Nähe wohnt zum Bleistift.Mal schaun, vielleicht geht ja noch was.
    Gruß
    die Dani

  • abgemagerte DoggeDatum25.10.2006 13:17
    Thema von Simonmama im Forum Tierschutz

    Hi,
    hab am Montag von ner älteren Dame einen Anruf gekriegt, in der Altstadt bei der Motor- Nützel Tanke hätte sich "Gesockse" aufgehalten, mit einer ziemlich abgemagerten, erbarmungswürdigen Dogge, mit Stachler usw.
    Die Frau ging auf die Leute zu, wollte mit ihnen reden, doch die waren wohl nicht wirklich aufnahmefähig. Sie will nun übern Kurier ne Anzeige schalten, um die Leute ausfindig zu machen und ihnen evtl. den Hund abkaufen. Sie würde das arme Hascherl auch päppeln, damit es an gute Hände vermittelt werden kann.
    Kennt einer von euch diese besagte Dogge vielleicht? Sie muß wirklich einen erschreckenden Eindruck gemacht haben, die Frau am Telefon war total geschockt und völlig fertig. Ich würd ihr gern helfen, den Hund zu finden, zumal es selten genug vorkommt, daß Leute, die andere wegen Tierquälerei anklagen auch selbst bereit sind, das Tier im Fall der Fälle bei sich aufzunehmen.
    Wär schön, wenn was bei rum käm.
    Liebe Grüsse
    die Dani

Inhalte des Mitglieds Simonmama
Welpe
Beiträge: 17
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor