Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 3.735 mal aufgerufen
 Tierschutzsati(e)re - Vorsicht Ironie!
Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

26.05.2008 22:21
Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten
Tierschutz erstreckt sich nicht nur auf Hunde und Katzen, sondern geht viel weiter.

Knutschkugelkumpel hat sich dem Schutz der Nacktschnecke verschrieben und sich darüber Gedanken gemacht, diese äußerst reizvollen und hochintelligenten Wesen vor dem bevorstehendem Klimawandel und der damit immer stärker werdenden Sonneneinstrahlung zu schützen.

Damit sich die Nackedeis nicht in Lakritze verwandeln hat sie/er ein einfach zu konstruierendes System des Sonnenschutzes entwickelt.

Die Kosten pro Schnecke dürften sich auf ein paar wenige Cent beschränken. Überweisung bitte auf mein per PN zu erfragendes Konto mit dem
Vermerk: "Nackis in Not". Ich werde dann die entsprechende Menge an Schirmchen ordern.

Die Befestigung erfolgt direkt per einstechen oder mit einer entsprechenden Klammer. Je nach Verträglichkeit.

Damit wir auch in Zukunft nicht auf diesen lieblichen Anblick verzichten müssen.


copyright: Knutschkugelkumpel

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

26.05.2008 22:38
#2 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

ich bin aus tierschutztechnischen gründen für ein brustgeschirr!!!

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

26.05.2008 22:40
#3 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

außerdem plädiere ich dafür, die einheimische nacktschnecke bevorzugt zu behandeln, da sie sowieso von den zugereisten verdrängt wird.......

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

26.05.2008 22:41
#4 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

Wir können hier aus Gründen der Gleichbehandlung, nach dem Tierschutzgesetz, keine Ausnahmen genehmigen.

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

glubschi ( Gast )
Beiträge:

26.05.2008 22:53
#5 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

jawoll, ohne BG geht gar nix.
jaja, und alles nur, weil mir die schnecken egal sind.... *muhahahaha*
bitte vergeßt die schutzhütte nicht, ausreichend wasser und futter und die laufleine... sowie ausreichenden umgang mit der bezugsperson -> KKK.

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

27.05.2008 10:00
#6 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

wenn die einheimische fauna und flora von eingeschleppter verdrängt wird, ist es artenschutz, die einheimische zu unterstützen. denn tun wir das nicht, wird meist mehr schaden angerichtet als daß es uns nutzen bringt.
artenschutz und weitläufige natürliche lebensräume schützen uns z.b vor zoonosen und anderen erregern. hohe populationsdichte und exotische tiere und pflanzen dagegen fördern krankheitserreger und wirtswechsel!

das war jetzt was ernstgemeintes zu unseren lustigen schnecken mit bunten schirmchen.
habt ihr schon welche mit schirmchen laufen sehen? ich leider nicht. wie war das nochmal, sind schnecken nicht zwitter? ich denke die herren werden sich weigern mit albernen schirmchen rumzukriechen........

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

Katrin Offline

Windhund


Beiträge: 126

27.05.2008 13:43
#7 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

keine sorge, da hängen wir an die schirmchen für die männlichen schnecken einfach per angelprinzip vorne einen fussball (alternativ einen fernseher zur übertragung der EM) hin und dann sind die so fixiert, dass das schirmchen völlig in vergessenheit gerät...

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

27.05.2008 19:10
#8 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

Das Bild zeigt eindeutig einen Schneckerich, erkennbar an seinen blauen Schirm.
Eine weibliche Schnecke (Schneckla!) würde einen Schirm in der vorherrschenden Modefarbe tragen (orange?)
Außerdem fehlen wichtige Utensilien, wie Handtasche etc....

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

27.05.2008 20:10
#9 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

Hat zwar jetzt mit den Schnecken mit oder ohne nix zu tun, aber wäre es vielleicht möglich daß die Herrschaften Moderatoren eine auf dem Hintergrund gelb erkennbare Farbe bekommen könnten?


Damits wieder topic wird:

@ Jürgen: Die modernen Schneckla brauchen doch keine Utensielien wie Handtasche usw. nicht mehr.


Dann viel Spaß noch beim Schneckeln

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

27.05.2008 20:57
#10 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

erledigt, wird aber erst bei den nächsten Beiträgen sichtbar!


Was tragen die denn dann rum? Handy, Wodkaflaschen, MP3-Player? Kenn mich da nimmer so aus....

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

29.05.2008 20:06
#11 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Katrin Offline

Windhund


Beiträge: 126

29.05.2008 20:28
#12 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

aber jürgi, ich hab mal gehört, die knutschkugel von KKK hätte angst vor schnecken... oder irre ich mich da? außerdem hat der schneckerich keine rote nase und keine o-beine, das geht nicht, das passt nicht in die ästhetik der grundidee... :)

vlg

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

29.05.2008 23:03
#13 RE: Nacktschnecken in Not (NiN) Zitat · antworten

Mist.... das stimmt.... muss ich nochmal überarbeiten... wie malt man einen Schneckerich mit O-Beinen?

Rote Nase ist nicht, hat ja einen Sonnenschirm...

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor