Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.669 mal aufgerufen
 Tratschen und Sappeln
Seiten 1 | 2
glubschi ( Gast )
Beiträge:

06.11.2005 13:24
#16 RE: Hühner!! Zitat · antworten

ihr seid soooo gut zu mir
nur die harten kommen in garten.
greets
glubschi

Dalmi_Artus Offline

Windhund


Beiträge: 123

11.02.2006 20:46
#17 RE: Hühner!! Zitat · antworten
Ich bin auch der Meinung, dass die Medien mal wieder kräftig die Paniktrommeln rühren.. ich mach mir da gar nix drauß, weil uns jedes Jahr etwas neues präsentiert wird. Immer wieder finden sie neue Schmankerl:

BSE, Schweinepest, Hackfleisch-Umetikettierung, Vogelgrippe, Wildfleischskandal...

ich warte schon immer, was als nächstes kommt. Die Skandale können sich gegenseitig ja kaum noch toppen.


LG, Clemens
Veränderungen bewegen die Welt - jeder sollte dazu beitragen!

chrisscott Offline




Beiträge: 225

12.02.2006 17:15
#18 RE: Hühner!! Zitat · antworten

Für mein Federvieh heißt es ab März wieder Stallpflicht.
Finde ich ganz schön beknackt.
Gruß, Karin
Administrator

eMail: chrisscott@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

12.02.2006 23:01
#19 RE: Hühner!! Zitat · antworten

man nennt das Schadensbegrenzung und ob es sinnvoll ist oder nicht, sie können zumindest immer sagen, sie hätten was getan.

Die ganzen Skandale finde ich schon okay, irgendwann muß die Menschheit doch mal aufwachen und merken, was sie für Mist baut mit superbillig, immer größer, immer mehr und Monokultur..........

Gruß
Christine
Moderator

eMail:Christine@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Hundefreund ( Gast )
Beiträge:

13.02.2006 02:37
#20 RE: Hühner!! Zitat · antworten

Zitat von Christine
man nennt das Schadensbegrenzung und ob es sinnvoll ist oder nicht, sie können zumindest immer sagen, sie hätten was getan.
Die ganzen Skandale finde ich schon okay, irgendwann muß die Menschheit doch mal aufwachen und merken, was sie für Mist baut mit superbillig, immer größer, immer mehr und Monokultur..........

Naja, ganz so sehe ich es zwar nicht, es wäre besser wenn es ohne Skandale gehen würde, jedoch was soll die Stallpflicht bringen, wenn am Röhrensee die Enten und anderes Wildgeflügel frei sind, oder am Markt die Tauben rumschwirren und gefüttert werden und ihren Kot überall hinterlassen.
Aber wie du schon erkannt hast zumindest kann man sagen, wir haben es jedenfalls versucht. Bringen wird*s nix.

Gruß HF

chrisscott Offline




Beiträge: 225

13.02.2006 19:30
#21 RE: Hühner!! Zitat · antworten

Meiner Meinung nach muß aber wieder die Freilandhaltung darunter leiden und somit haben die "Käfighalter" `mal wieder bessere Karten.
Also hat dieser Skandal das Gegenteil für die Tiere bewirkt.
Gruß, Karin
Administrator

eMail: chrisscott@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Seiten 1 | 2
Regenmantel »»
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor