Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 181 Mitglieder
3.983 Beiträge & 786 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • DonarDatum11.08.2007 17:52
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema
    Hier noch ein paar Bilder von ihm:


  • DonarDatum11.08.2007 15:45

    Hallo Fories,
    heute ist der Donar aus dem Tierheim bei uns eingezogen
    Bisher liegt er noch im Wohnzimmer und schläft. Aber er schaut trotzdem
    immer mal, ob einer von uns noch da ist.
    demnächst berichte ich mal mehr. Vielleicht können wir auch mal
    Sonntags in die Mainauen kommen, allerdings muss er leider noch
    an der 6m Leine bleiben.

    Viele Grüße Lastramie

  • Thema von Lastramie im Forum Tratschen und Sappeln

    Hallo Fories,
    da ja viele Leute dagegen sind, einen Hund in einer Stadtwohnung zu halten,
    wollte ich euch mal fragen, wie ihr darüber denkt. Vielleicht möchtet
    ihr auch schreiben, wie groß eure Wohnung ist (wenn ihr in einer "Stadtwohnung" wohnt)und
    wie viele Hunde ihr darin haltet. Außerdem würde es mich interessieren, wie lange euer Hund/eure
    Hunde alleine bleiben müssen (wegen Arbeit usw.).

    Viele grüße Lastramie

  • Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    Hallo,
    also dazu kann ich nur sagen,dass der Hund meiner Eltern eine beidseitige Hüftdysplasie hat
    ein künstliches Hüftgelenk im Alter von ca. 3 oder 4 Jahren bekam, OP 3.000€). Dazu
    hat er Epilepsie, und ich glaube auch noch irgendwelche Probleme mit dem Rücken. Da
    muss ich noch mal nachfragen.... Er ist übrigens ein Mischling.

    VG Tina

  • Mißbrauch der HundeerziehungDatum28.05.2007 00:37
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    @Dalmi_Artus:
    Er hat dir im GB einen Kommentar geschrieben.

    Gruß Lastramie

  • Foren-Beitrag von Lastramie im Thema
    Hallo Wolfgang,
    da du mir auf meine PN's bisher nicht geantwortet hast, schreibe ich meine Fragen mal hier rein.
    Zu welchen Zeiten sollte der Gassigeher denn mit Balu gehen können und wie
    viel Hundeerfahrung setzt du vorraus?

    Gruß Lastramie
  • Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    Hallo wolfgang,
    ist meine PN bei dir angekommen bzw. zwei PN's?

    Gruß Tina

  • Happy birthday silkeDatum03.04.2007 07:42
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    Von mir auch noch mal ein Happy Birthday nachträglich.

    Viele Grüße Lastramie

  • Spiegel TV ReportageDatum26.02.2007 05:41
    Thema von Lastramie im Forum TV-Sendungen

    Spiegel TV - Reportage
    "Tierischer Aufwand - von Hunden, Gesetzen und Kontrollen"

    "Alle Hunde an die Leine! Seitdem ein Gesetz in Hamburg es so verlangt,
    herrscht unter den Hundehaltern der Hansestadt der Ausnahmezustand:
    Es gibt nur eine Chance, der umfassenden Leinenpflicht zu entkommen -
    den Hundeführerschein. Und so pilgern in diesen Tagen tausende brave
    Hundehalter zu einem der städtisch anerkannten Sachverständigen, um die
    so genannte Gehorsamsprüfung abzulegen."

    Heute, Sat1, 22:50 bis 23:20 Uhr

    Viele Grüße
    Lastramie

  • Abschaffung der JagdDatum20.02.2007 21:51
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    Und warum ist die Jagd in Deutschland überflüssig?

    Gruß Lastramie

  • ChatDatum28.10.2006 22:36
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    hallo jürgen,
    wollte mal fragen, ob ab und an auch mal jemand im chat ist.
    Bis jetzt war nie jemand da, wenn ich mal geschaut habe...

    Gruß Lastramie

  • SKAI - muß raus aus bayern!Datum03.10.2006 11:48
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    In welchen Bundesländern wäre Skais Haltung denn überhaupt erlaubt?

    Gruß Lastramie

  • Alex hat geburtstagDatum15.09.2006 20:27
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    hallo Alex,

    von mir auch noch mal Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

    Viele Grüße Lastramie

  • Christine hat GeburtstagDatum15.09.2006 07:20
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    Dann wünsch ich dir auch mal nachträglich "Alles Gute zum Geburtstag".

    Viele Grüße Lastramie

  • sachen gibts - sprayDatum13.09.2006 19:18
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    ich glaub ich fang auch mal an jeden menschen zu fragen, der mir entgegen kommt,
    ob er mir etwas tuen möchte, hab mein Spray dann übrigens auch immer griffbereit....

    Spinnen die Leute denn heutzutage alle????

    Verwirrter Gruß

    Lastramie

  • kupierenDatum10.09.2006 13:44
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    und hier noch ein link vom Tierschutz:

    http://www.tierschutz-tvt.de/merkblatt63.pdf

  • kupierenDatum10.09.2006 13:41
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema
    hab hier mal was dazu gefunden

    Rechtliche Bestimmungen
    In vielen Ländern Europas ist das Kupieren bei Hunden mittlerweile verboten, in der Schweiz seit 1997, in Deutschland seit 1987 (Ohren) bzw. 1998 (Schwanz), in Österreich seit 2000. Ausnahmen sind Amputationen aus medizinischer Indikation (z. B. Tumore, Schwanzabriss) oder in Deutschland bei jagdlicher Nutzung. Dieses Kupierverbot gilt auch dann, wenn der Eingriff in den Ländern durchgeführt wird, wo dies noch erlaubt ist. In die Schweiz und einigen anderen europäischen Ländern dürfen kupierte Hunde auch nicht mehr eingeführt werden (Ausnahmen sind Kurzbesuche von Ausländern, ein Nachweis der Amputation infolge medizinischer Indikation oder nachweisliches Kupieren vor Inkrafttreten der Bestimmungen).

    Das Kupieren der Ohren eines Dobermann fügt dem Tier langanhaltende Schmerzen zu, die nicht auf einem vernünftigen Grund beruhen. Die Maßnahme ist deshalb tierschutzwidrig und strafbar. Dies gilt auch dann, wenn der Eingriff an den Ohren nicht in Deutschland, sondern im Ausland vorgenommen wurde, wo dies noch erlaubt ist. Denn wer seinen Hund nur deshalb kurzfristig ins Ausland bringt, um dort die Ohren kupieren zu lassen, macht sich strafbar, weil der Hund die Schmerzen nicht nur unmittelbar beim Eingriff hat. Diese Schmerzen dauern vielmehr noch mehrere Wochen während der Nachbehandlung (2-4 Wochen) an. Ein vernünftiger Grund für das Kupieren der Ohren liegt im Sinne des Tierschutzgesetzes nicht vor (AG Neunkirchen, Az. 19.536/93).

    Ausstellungsverbot
    Seit 2002 gilt beim VDH ein Ausstellungsverbot für Hunde aus dem In- und Ausland, deren Ohren nach dem 1. Januar 1987 oder deren Rute nach dem 1. Juni 1998 amputiert wurden. Aus diesem Grund werden heute viele Ausstellungen für bestimmte Hunderassen im Ausland durchgeführt (z. B. in Italien und in Tschechien).

    Quelle: http://www.wikipedia.de


    gruß lastramie
  • tierschutz internDatum19.08.2006 21:50
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    welche kriterien muss man denn erfüllen, um dafür freigeschalten zu werden?

    Gruß Lastramie

  • Seminar über TierkommunikationDatum19.08.2006 20:34
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    So gern ich da auch hin möchte, für mich sind auch die circa 80 Euro (mit ermäßigung) leider zu viel

    Wie stehts denn mit den anderen aus dem Forum? Nehmt ihr an dem Seminar teil?

    Gruß Lastramie

  • PflegehundDatum17.08.2006 17:14
    Foren-Beitrag von Lastramie im Thema

    Hallo Glubschi,

    ich hab leider nicht die möglichkeit einen eigenen hund zu haben, auch wenn ich das sehr gerne würde. Es ghet aber leider nicht, weil ich erstens noch
    keine ausbildungsstelle habe und daher kein geld für einen hund und auch zeitlich würde es momentan nicht reichen.

    Ich weiß nicht, wie das beim Tierheim in Bayreuth ist, inwiefern man da auch mit den hunden arbeiten (erziehen) darf, weil das würde mir am meisten spass
    machen, dem hund halt etwas bei zu bringen.

    danke für deine antwort

    lastramie

Inhalte des Mitglieds Lastramie
Welpe
Beiträge: 25
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor