Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 181 Mitglieder
3.983 Beiträge & 786 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Baden mit dem HundDatum05.09.2007 18:35
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    seufz soweit weg......ich würd ja gern mit meinem schbatzi in der fränkischen schweiz baden gehen....

    aber da gibts nur berge ......

    mein schbatzi ist nämlich a richtige wasserratz....so sagt man in schwaben ;-)) ist nicht böse gemeint

  • Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo,

    mein jimmy ein retrievermix bleibt sehr gut alleine. ich habe ein haus unmittelbar neben der firma. kann die mittagspause
    mit meinem schbatzi verbringen und so bleibt er quasi 2 x 4 stunden am tag allein. sollte ich mal länger arbeiten müssen,
    nehme ich ihn mit in die arbeit, er legt sich dann unter den schreibtisch und ist brav.

    er ist es von früher schon gewohnt, daß das fraule arbeiten muß, weil sonst bleibt der futternapf leer.

    mein jimmy ist eine richtige bereicherung in meinem leben und ich kann es mir ohne ihn gar nicht mehr vorstellen.

    liebe grüße
    aus der fränkischen schweiz
    anita und jimmy der schbbbaatttzzzi

  • Noch ne Sandra Datum18.08.2007 14:41
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo sandra,

    herzlich willkommen im hundetreff.

    liebe grüße
    anita und jimmy

  • Hundebegegnung Datum04.06.2007 20:57
    Thema von Paddy im Forum Berichte aus der Hunde...

    hallo zusammen,

    heute abend ging ich mit meinem jimmy zum abendgassi. nicht weit von uns wohnt eine altdeutsche schäferhündin, sie muß im
    zwinger leben und "darf" tagsüber in den garten ....sie stand an der hecke als wir vorbei kamen und mein jimmy hat
    vor lauter mäuse jagen, die hündin nicht bemerkt. die hündin ist schon etwas älter und blieb stehen und beobachtete, kam
    uns dann aber nach, als wir über die wiese gingen...jimmy war von der leine und hüpfte wie ein geisböckle auf sie zu und
    wollte spielen...

    da rief plötzlich der halter mit einer wut in der stimme, den namen des hundes ...komm sofort hier her ...
    die hündin kroch auf allen vieren die paar meter zurück und ich versuchte zu dem halter noch zu sagen, daß sie ja nur
    spielen würden und nichts wäre aber nein, als die hündin bei ihm angekommen ist, geh sofort bei fusssssss und all
    das hat sie ohne zögern gemacht, als sie dann bei fuss lief, haute er ihr voll eine auf den kopf...gggggggggrrrrrrrrrr

    da mußte ich doch echt sagen, muß das jetzt sein ???????????????????????????? der hund unterwirft sich total...da
    babbelte der mann nur, die hat zu parieren....am liebsten hätt ich dem die leine drüber gezogen...so ein aff !!!!!!!!!!!

    seufz....die arme hündin...

    habt ihr solche situationen auch schon gehabt ? habt ihr euch auch eingemischt ?

    lg
    paddy und jimmy....

  • Insulin für Hund und Katze Datum23.05.2007 22:41
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo margit,

    ich will kein geld dafür. ich habe es ja für meinen kater paddy gekauft und ich freue mich, wenn es jetzt noch
    einem anderen tier hilft.

    wie zeigt sich der unterzucker ? es liegt oft auch an der ration futter, gebt ihr die genaue menge ? evtl. auch
    diätfutter ? mein paddy ist in den jahren mit diabetes
    insgesamt 2 mal unterzuckert gewesen, beim ersten mal dachte ich schon, er wird sterben, weil er nur noch gemaunzt
    hat und nicht mehr laufen konnte. da ich weiß, wie es bei menschen abläuft, habe ich ihm sofort honig gegeben und
    er konnte es gerade noch aufnehmen. innerhalb von 10 minuten lief er rum, als wäre nie was gewesen und ich sass
    schweißgebadet am boden...seufz....

    tabletten haben den zucker bei paddy zu hoch gehalten, hängt auch immer bisle vom alter ab.

    meld dich einfach, wenn ihr es gebrauchen könnt

    lg
    paddy

  • Luise - allein zu hausDatum23.05.2007 19:43
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo katrin,

    das ist ja eine tolle nachricht. luise ist wirklich goldig...

    freut mich total....

    lg
    paddy

  • Insulin für Hund und Katze Datum23.05.2007 17:35
    Thema von Paddy im Forum Hundezubehör

    Hallo,

    ich hab noch von meinem Kater Insulin übrig, daß noch nicht abgelaufen ist. Mein Süsser ist leider im Winter gestorben.
    Kennt vielleicht jemand Hunde oder Katzen die Diabetiker sind ? Hätte auch die Einwegspritzen dazu.

    Hätte auch noch Tips auf Lager, wie man mit Zuckerkranken Tieren umgeht, daß ist heute kein Todesurteil mehr, man sollte
    das Tier nur gut beobachten. Mein Kater hatte es 2 Jahre lang und es ging ihm gut.

    Abgabe natürlich kostenlos.

    LG
    Paddy

  • Welches Fressle für welchen Hund.....Datum23.05.2007 17:18
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo silke,

    danke für deine antwort. ich stand neulich im freßnapf und ging die reihen ab und wußte plötzlich gar nichts mehr ....seufz...
    jede marke preist ihr futter, als superfutter an.....oh weh....

    also jimmy´s häufchen sind heller als das trockenfutter, das sind so dunkle kugelförmige pellets. seine häufchen machen
    einen lockeren eindruck....ich lach mich schlapp.... was für eine ausdrucksweise ....

    werde mal ausprobieren und nochmal die nase tief ins hundebuch stecken....das mit dem barfen habe ich auch schon gelesen...

    lg
    paddy

  • Welches Fressle für welchen Hund.....Datum23.05.2007 15:37
    Thema von Paddy im Forum Pflege und Ernährung

    hallo,

    ich bin verwirrt....nachdem mir jeder etwas anderes rät....seufz....

    der eine sagt, nur eukanuba oder hills sei richtiges hundefutter, der hund hätte dann schönes fell
    und würde nicht riechen ??? na ja ein hund riecht halt wie ein hund ...ist meine meinung ....

    die nächsten sagen, nur ja kein frolic....gut das kann ich noch verstehen....ist ja fernsehfutter...

    derzeit bekommt mein jimmy eine mischung aus nass und trockenfutter vom aldi, aber nicht das billigste...sondern
    beim trockenfutter, den grünen beutel. er frißt immer alles restlos auf, daher denke ich es schmeckt ihm auch.

    vielleicht kann einer der erfahrenen mal preis geben, was euer hund so in den napf bekommt.

    lg
    paddy

  • Beißer DjangoDatum22.05.2007 18:00
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    Lieber Beobachter,

    jetzt muß ich doch auch mal was sagen. Es ist immer leicht eine Lanze über andere zu brechen oder dem Tierheim die Schuld
    zu geben. Warum siehst Du die Schuld nicht beim Gassigeher ? Keiner der Hunde mit denen man Gassi geht, darf von der Leine,
    egal ob schwierig oder nicht.

    Eindeutiger Fakt ist >> wäre der Hund an der Leine geblieben, wäre es nicht zu so einem Vorfall gekommen.

    Wer sich auch nur annähernd mit Hunden beschäftigt, weiß von dem Wolf der in jedem Hund schläft. Aber ist das Problem
    mit der Tötung von Django erledigt ? Ich denke nicht, daß Kind Paula ist dann immer noch verletzt und es wird durch
    diese Tötung auch nicht schneller gesund, oder ?

    Natürlich ist der Vorfall wirklich schlimm, daran gibt es nichts zu diskutieren.

    Ich möchte mich auch nicht zu sehr einmischen, aber ich denke einfach, die Tierheimmitarbeiter können nicht mitgehen mit
    jedem Gassigeher um zu überprüfen, ob wirklich alles richtig gemacht wird. Jeder Gassigeher ist volljährig und somit
    verantwortlich für sein Handeln.

    Gruß
    Paddy

  • Paddy und JimmyDatum16.05.2007 14:13
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    @ jürgen und christine

    vielen dank für die nette begrüßung

    lg
    paddy und jimmy

  • Paddy und JimmyDatum15.05.2007 15:50
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo silke,

    na dann würde mich aber noch interessieren, was du dann gemacht hast ? wie hast du den einen zum laufen gebracht ?

    lg
    paddy und jimmy

  • Paddy und JimmyDatum15.05.2007 11:29
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo silke,

    danke für deine antwort. stelle mir gerade vor mitten in der stadt zu stehen und einer will heim rennen und
    der andere bleibt stehen....

    ich würde gerne am 28.5. auch kommen zum training mit frau gleixner, kannst du mich vormerken ? ich habe ihr eine mail
    geschrieben mit den terminen für nächste woche und rufe sie heute nochmal an, damit wir es fest ausmachen können.

    bin schon gespannt....
    bis bald

    lg
    paddy und jimmy

  • Paddy und JimmyDatum14.05.2007 23:00
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    hallo silke,

    danke für deine antwort. habe euch heute einen kleinen bericht ins tierheim geschickt :-))

    die ersten tage sind nun so schnell vorbei gegangen und doch gibt es schon fortschritte. jimmy ist nicht mehr so hibbelig und
    schläft die ganze nacht durch. das hundebett mag er noch nicht so, er mag lieber eine decke, auf die schon mein kater immer
    gerne gelegen hat. die hab ich ihm ins hundebett gelegt und er hat sie rausgezuppelt und sich daneben gelegt.

    gestern hatte er wieder seinen tick mit der leine, da bin ich zurück ins haus, hab die leine auf den boden gelegt und bin
    in ein anderes zimmer, nach 5 minuten hatte sich herr jimmy beruhigt und ging freudig normal gassi. ich weiß nicht genau
    ob es richtig war, aber es hat funktioniert.

    heute hat er sein erstes gewitter überstanden und war wieder etwas ängstlich, aber im rahmen.

    ich habe heute mit frau gleixner telefoniert und ich habe sie jedoch leider beim training gestört :-) ich rufe sie morgen
    nochmal an, damit wir nächste woche noch einen termin bekommen.

    gestern kam auch zum ersten mal besuch, den er auch kräftig verbellte, aber dann nach einer weile freudig begrüßte, nachdem
    er sich eine weile hinter mir versteckt hat. das mit der angst wird sich denke ich bald mal legen.

    morgen beginne ich mit dem training, daß er alleine im haus bleibt und werde mal für 15 minuten in den garten gehen und sehen
    was er macht. ich bin schon gespannt.

    lg
    paddy mit jimmy

  • Paddy und JimmyDatum14.05.2007 20:50
    Thema von Paddy im Forum Vorstellung

    Hallo,

    ich bin neu hier und lese schon eine Weile mit. Möchte mich vorstellen, ich bin Paddy 42 Jahre alt und seit ein paar
    Tagen mit neuem Mitbewohner. Habe bisher mit Katzen zusammengelebt, doch leider ist meine letzte Katze vor Weihnachten
    über die Regenbogenbrücke gegangen.

    Mein Mitbewohner ist ein Retriever Mischling mit Namen Jimmy und kommt aus dem Tierheim Bayreuth. Ich habe ihn auf der
    Internetseite entdeckt und es war Liebe auf den ersten Blick. Ich habe mich um ihn beworben und hoffe, ich kann ihn nach
    der Probezeit endgültig adoptieren.

    Freue mich auf einen netten Austausch hier und habe sicher noch die eine oder andere Frage.

    Liebe Grüße aus der fränkischen Schweiz

    Paddy mit Jimmy und den Sternenkindern

  • Schäferhund DjangoDatum14.05.2007 20:46
    Foren-Beitrag von Paddy im Thema

    Guten Abend zusammen,

    ich bin noch neu hier und habe den Fall verfolgt, weil ich mich selbst um einen Hund aus dem Tierheim Bayreuth beworben habe.
    Ich möchte hier sagen, daß ich es natürlich grundsätzlich schlimm finde, daß es passiert ist. Aber ich sehe die Schuld nicht
    beim Hund Django, sondern beim Gassigeher, der ihn von der Leine gelassen hat. Auch wenn man schon oft Gassi mit dem Hund war,
    ist es einfach unverantwortlich den Hund loszulassen.

    Ich kann den Tierheimmitarbeitern bestätigen, daß sie sehr sorgfältig die Leute aussuchen, man kann nicht einfach nur hingehen
    und sagen, ach der gefällt mir, man muß schon einiges dafür tun und wirkliches Interesse am Tier zeigen. Aber nicht nur weil
    man ein Schoßhündchen will, sondern einfach auch einem Problemhund wirkliche Hilfe geben.

    Warum sich niemand bei der Familie gemeldet hat, mag ich nicht beurteilen. Es gibt halt immer 2 Seiten einer Medaille, eine
    gemeinsame Linie wird man nicht finden können.

    Ich wünsche der Familie gute Besserung und Django einen Weg der Leben heißt.

    LG
    Paddy mit Jimmy

Inhalte des Mitglieds Paddy
Welpe
Beiträge: 16
Ort: 91286 Geschwand
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor