Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 4.150 mal aufgerufen
 Tratschen und Sappeln
alex Offline

Windhund


Beiträge: 129

16.06.2005 12:05
Badesee mit Hund? Zitat · antworten

HAllöchen,

kennt jemand schöne Seen oder sonstige Gewässer, in denen Mensch und Hund baden können bzw. dürfen?

viele Grüße
alex
Moderator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

chrisscott Offline




Beiträge: 225

16.06.2005 12:24
#2 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

....und die bei uns in der Nähe sind?
Man könnte ja dort `mal ein Treffen ausmachen wenn`s richtig heiß ist.Natürlich bräuchten wir dann auch ein bißchen Schatten zum Kaffeetrinken!!!!!!
Gruß, Karin
Administrator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

16.06.2005 12:38
#3 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

In Mainleus denke ich kann man im vorderen Teil mit Hunden rein, zumindest war Karen schon mit Josch drin.

Gruß Jürgen
http://www.hundetreff-bayreuth.de
webmaster@hundetreff-bayreuth.de

Bine Offline

Schreibstubenhund

Beiträge: 249

16.06.2005 12:51
#4 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

Hallo Alle!
So viel ich weiss, können die Wuffels im Untreusee bei Hof baden gehen. Kann mich aber mal genauer infomieren. (Hab eine Bekannte, die in Hof wohnt).
Etwas weiter weg gibt es den Brombachsee (liegt bei Nürnberg). Man kann zwar nicht an den offiziellen Badestrände mit den Wuffels hin, aber es gibt genug Stellen an diesem See, wo die Hunde rein gehen können. Ayka und ich waren da schon öftres baden. Das Wasser ist zwar kalt, aber sauber. ( Da Wasserspeicher).
In der Nähe von Bayreuth gibt es glaube ich nur einen Baggersee, der in der Nähe von Bindlach sein soll. Weiss es aber nicht genau.
Auch in der Nähe von Weidenberg gibt es einen kleinen See. Leider können da die Wuffels nur sehr früh und am späten Abend rein.

Gruss
Bine

Bine Offline

Schreibstubenhund

Beiträge: 249

16.06.2005 12:52
#5 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

Ja, ja Karin!
Immer auch ans eigene Wohl denken!!!!

Gruss
Bine

alex Offline

Windhund


Beiträge: 129

16.06.2005 13:03
#6 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

An der Kieswäsch waren wir auch schon. Allerdings gibt es keinen Schatten und angeblich hin und wieder Kontrollen...da es kein offizieller Hundestrand ist.

vG
Alex
Moderator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

17.06.2005 11:30
#7 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

Sprecht mal Gerald drauf an, der kann Euch einiges dazu sagen.............
Moderator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

chrisscott Offline




Beiträge: 225

18.06.2005 11:45
#8 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

Hallo,
habe heute in der Zeitung gelesen, dass jetzt auch Hunde am Bindlacher Kiesweiher verboten sind.
Wir Hundebesitzer können wahrscheinlich bald nur noch in "Sumpflöchern" Baden gehen.
Gruß, Karin
Administrator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Hanneke ( Gast )
Beiträge:

10.07.2005 21:32
#9 RE:Badesee mit Hund? Zitat · antworten

Richard und ich waren mit Kira bereits ein paar mal am Förmitzspeicher bzw. Förmitztalsperre Richtung Hof bei Schwarzenbach/Saale. Ziemlich weit weg aber recht schön für Hund und Mensch. Es gibt auch schattige Plätzchen. Als wir da waren, wurden Hunden voll akzeptiert.
Liebe Grüße,
Hanneke

Kurzurlaub »»
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor