Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 2.504 mal aufgerufen
 Gesundheit und Erkrankungen
Poldi Offline

Welpe

Beiträge: 7

17.06.2008 11:24
HD - Wo sind Spezialisten? Zitat · antworten

Hallo zusammen,

bei meinem Border-Rüden wurde heute geröngt und er hat HD. Jetzt will ich mir Rat von Spezialisten holen. Meine Tierärztin (Dr. Kammerer in Kulmbach) empfahl mir folgende Kliniken:

Tierärztliche Klinik in Bamberg (Dr. Clemens Meier)
Tierärztliche Klinik Dr. Gutbrod in Nürnberg.

Hat jemand Erfahrungen mit den oben genannten Kliniken?

Auch sonstige Erfahrungen mit HD sind jederzeit willkommen!

Grüße
Marion

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

17.06.2008 13:55
#2 RE: HD - Wo sind Spezialisten? Zitat · antworten

beim hund meiner freundin war es sehr heftig, er mußte operiert werden und hat dann noch ne therapie mit gold bekommen. damit hat sie gute erfahrungen gemacht. wenn du mehr wissen willst, muß ich sie mal fragen, ob ich ihre tel. nr. an dich weiter geben darf....
hast du es schon mal mit grünlippmuschelextrakt und solchen sachen probiert...... ?
vlg
christine

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

Poldi Offline

Welpe

Beiträge: 7

18.06.2008 14:12
#3 RE: HD - Wo sind Spezialisten? Zitat · antworten

Hallo Christine,

wir haben von der Tierärztin "Flexivet Start" mitbekommen für die Gelenke. Vielleicht kannst du deine Freundin bei Gelegenheit fragen in welcher Klinik der Hund operiert wurde und welcher Arzt die Goldakupunktur gemacht hat.

Grüße
Marion

Mary Offline

Welpe

Beiträge: 2

12.07.2008 11:51
#4 RE: HD - Wo sind Spezialisten? Zitat · antworten

Hallo,

mein Hund hat auch schwere HD beidseitig, läuft aber noch recht gut und bekommt nur Luposan (wesentlich günstiger als das Zeug vom Tierarzt) und wenn ich sehe, daß er große Schmerzen hat 2-3 Tage Rymadyl.
Wir waren auch in Bamberg, dort wird die Durchtrennung der Nerven gerne angeboten. Dies führt sicher in den meisten Fällen zur Schmerzfreiheit, jedoch muß dies erstens mehrmals gemacht werden (wenn der Hund noch nicht sehr alt ist), da Nerven nachwachsen; zweitens hat Schmerzfreiheit natürlich auch zur Folge, daß die Gelenke benutzt werden, als wären sie gesund, was zu noch mehr Abnutzung führt.

Neue Hüften kann man auch machen, sollte jedoch gut überlegt sein, vor allem bei schweren Hunden und beidseitiger HD. Ist für mich die allerletzte Möglichkeit, sollte mein Dicker einmal soweit sein, daß die andere Alternative nur noch Einschläfern wäre.

Bis dahin habe ich bei Verschlechterung die Goldakupunktur (wichtig: Akupunktur, nicht nur Implantate) im Auge. Hier kann ich dir folgende Adresse geben:

Dr. Rogalla
Arkadenhof, Am Steinweg 18-20
61130 Nidderau
Tel. 06187/27300

Anfahrtsweg 2 Std. 45 min.

Homöopathische Mittel gibt es natürlich auch, diese verwende ich auch ab und zu. Vor allem, wenn es draußen feucht ist.
Rhus Tox und Teufelskralle. Die genaue Potzenz und Dosierung kann ich dir bei Interesse gerne sagen.

Gruß
Mary

Hanneke Offline

Windhund

Beiträge: 118

17.07.2008 12:32
#5 RE: HD - Wo sind Spezialisten? Zitat · antworten

hallo,
von bamberg war abzuraten weil in der vergangenheit verschiedene hunde während der narkose gestorben sind. wie es mittlerweile dort aussieht weiß ich nicht. ich denke allerdings, dass silke da mehr info hat.

grüße, hanneke


Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann? (Schopenhauer)

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

17.07.2008 13:51
#6 RE: HD - Wo sind Spezialisten? Zitat · antworten

meine freundin ist hiermit voll zufrieden:


http://www.dr-dagmarbrunner-tieraerztin.de/

diese ärztin bildet auch selbst wieder aus, macht das schon sehr lange und ist sehr kompetent........

also klick dich mal durch die HP.....

evtl. könntest ja nochmal rückmeldung geben, danke.....

gruß christine

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

Poldi Offline

Welpe

Beiträge: 7

20.07.2008 20:19
#7 RE: HD - Wo sind Spezialisten? Zitat · antworten

Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für eure Infos! Inzwischen waren wir in Bamberg und haben Poldi dort ansehen lassen. Der Tierarzt untersuchte ihn und sagte dass operativ nichts gemacht werden muss. Derzeit bekommt er noch Schmerzmittel (Metacam) und Nahrungsergänzung. Weiterhin hatte ich eine Tierphysiotherapeutin hier. Leider ist er ein etwas unkooperativer Patient. Wir machen einige Übungen zur Muskelstärkung die sie mir zeigte und wir bekamen von ihr ein Wackelbrett geliehen. Auch darf er viel schwimmen. Der Versuch ihm Gelantinepulver ins Futter zu mischen endete mit starkem Durchfall. Das ist zur Zeit unsere zweite Baustelle, er ist sehr empfindlich mit seiner Verdauung. Mir kommt es vor dass er zur Zeit etwas ruhiger ist und nicht mehr so schnell rennt. Wenn er sonst losgefetzt ist dann sah das immer aus wie im Zeitraffer jetzt rennt er "normal" schnell. Jetzt beobachte ich weiterhin sein Gangbild und denke über eine Goldakupunktur nach. Diesen Monat muß er ohnehin zum impfen da werde ich mir noch eine weitere Meinung einholen.

Grüße
Marion

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor