Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 745 mal aufgerufen
 Tierschutz
Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

25.01.2008 22:30
Ultraschall Thread geschlossen

Hallo Foris,

ich habe einen Hinweis bekommen, dass jemand (ein Hundehasser) seinen Nachbarn mit verstärktem Ultraschall beschallen würde und dessen Hund dann durchdreht. Hunde hören ja bekannterweise einen höheren Frequenzbereich, könnte natürlich schon sein, dass die dann irgendwann ausflippen. Hat da jemand Erfahrung? Mit sogenannten "Fledermausdetektoren" könnte man sowas eventuell nachweisen. Wenn jemand so ein Gerät besitzt oder jemanden kennt der eines besitzt, wäre es nett, wenn er sich mit mir in Verbindung setzt.

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

02.02.2008 23:20
#2 RE: Ultraschall Thread geschlossen

Konnte mir so ein Gerät besorgen, habe aber bei der Messung nichts feststellen können. Bei dem Hund handelt es sich um einen Border Collie, der vermutlich nur unterfordert ist und daher manchmal ausflippt.

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

02.02.2008 23:54
#3 RE: Ultraschall Thread geschlossen

Und durch solche Aussagen werden Halterdefizite auf andere abgeschoben.

So schnell kanns gehen in Mißkredit zu geraten - einfach mal eine Bemerkung ungeprüft in den Raum geworfen.
Gut daß du der Sache nachgegangen bist und somit klargestellt hast, daß die Aussage des Hundehalters nicht zutrifft.

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

03.02.2008 05:48
#4 RE: Ultraschall Thread geschlossen

In Antwort auf:
einfach mal eine Bemerkung ungeprüft in den Raum geworfen.


so kann man das jetzt nicht sagen, es wurde uns ja zur überprüfung übergeben und wir sind der sache fachmännisch nachgegangen.

es ist nur leider immer wieder so, daß es einfacher ist, andere zu beschuldigen, als erst mal bei sich zu schauen wo der fehler liegen könnte und sich da hilfe zu holen.

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

glubschi ( Gast )
Beiträge:

03.02.2008 07:35
#5 RE: Ultraschall Thread geschlossen

bitte keine vertraulichen fälle hier im forum breit treten.
wenn der hund "vermutlich" unterfordert ist, dann heißt das nicht, daß er es definitiv ist.
der halter ist an uns herangetreten um hilfe zu bekommen, in welcher richtung auch immer, und die aufgabe ist es, rauszufinden, was los ist, und mit rat zur seite zu stehen, wie das problem gelöst werden könnte und nicht, das ganze dann derart abwertend hier einzustellen.
es tut mir leid, aber das finde ich nicht ok, auch wenn keine weiteren daten des halters und hundes hier drinstehen.
da bin ich mal nicht eurer meinung, sorry.

gruß

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

03.02.2008 08:50
#6 RE: Ultraschall Thread geschlossen
Zitat von glubschi
es tut mir leid, aber das finde ich nicht ok, auch wenn keine weiteren daten des halters und hundes hier drinstehen.
da bin ich mal nicht eurer meinung, sorry.
gruß
Brauchst dich nicht entschuldigen, das wissen wir ja daß du immer mal quer schießen mußt. In anderen Fällen bist du gaaanz vorne dran - mit Anschuldigungen und mit breittreten.

Jürgen, du bist jedenfalls auf den richtigen Weg

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

03.02.2008 09:26
#7 RE: Ultraschall Thread geschlossen

@schwarzer Teufel

Ich dulde in diesem Forum keine pauschalen und verleumderischen Phrasen. Dies ist die allerletzte Warnung!



Es ist nicht meine Absicht hier irgendwelche Fälle breitzutreten, aber der Menschen Phantasie ist unbegrenzt. Solche Attacken sind diversen Typen, mit entsprechenden Vorgeschichten zuzutrauen. In diesem Falle liegt die Ursache vermutlich in anderer Richtung. Dies und noch andere Möglichkeiten wurden vor Ort, in einem sehr angenehmen Gespräch mit einem sehr angenehmen Gesprächspartner und hinterher auch sehr dankbarem Gesprächspartner diskutiert. Wir wurden um Hilfe gebeten und ich werde, wenn es in meiner Macht steht und der Aufwand vertretbar ist immer gerne helfen.

Ich wollte nur kurz dokumentieren, dass wir in Problemfällen alle Möglichkeiten in Betracht ziehen und Hilfe bereitstellen. In diesem Fall, habe ich einen erleichterten Hundehalter hinterlassen. Was helfen seine Ausbildungsversuche, wenn die Problematik total woanders liegt.
Dieser Thread wird nicht dazu dienen, alle Hundehalter mit Problemhunden zu "verteufeln" und hiermit geschlossen!

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

glubschi ( Gast )
Beiträge:

03.02.2008 09:40
#8 RE: Ultraschall Thread geschlossen

so, mein lieber teuflischer krapfen:

entweder du hast den a... in der hose und haust mir deine anschuldigungen persönlich um die ohren, oder halt einfach die klappe.
und das ist jetzt ende und der maximale unflätige ausfall meinerseits zu der ganzen kiste.
ich hab auf leute wie dich keinen bock, die in der anonymität stark sind, aber das vermutlich persönlich nie sagen würden.

beste wünsche incl durchfall und kein klopapier.

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

03.02.2008 09:42
#9 RE: Ultraschall Thread geschlossen

Dieser Beitrag ist jetzt noch durchgerutscht. ...und nun ist Schluß! .... mit der Bitte um etwas bessere Umgangsformen!!!

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor