Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.665 mal aufgerufen
 Haltungs- und Problemfragen
Seiten 1 | 2 | 3
Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

24.01.2008 14:32
#16 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

Zitat von Katrin
im übrigen - da du ja alle "hilfsmittel" allgemein abzulehnen scheinst - läuft dein hund immer und überall ohne leine?
Ja.
Außerdem ist die Leine ein -jedenfalls bei den meisten Hunden, bzw. deren Haltern- ein notwendiges Übel, die diese gerne weglassen dürfen. Dann regelt wenigstens der Hund die Sache von ganz alleine - in dem er abhaut und hoffentlich nicht wieder kommt.

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

24.01.2008 14:35
#17 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

@Schwarzer Teufel

Nachdem Du anscheinend ein Profi-Hundeausbilder zu sein scheinst, würde ich Dich bitten, uns an deiner Weisheit teilhaben zu lassen.

Wir sind am Samstag 26.01. um ca. 14.00 Uhr im Tierheim anzutreffen.
Dort könntest Du uns dann entsprechende Tipps geben.
Solltest Du da keine Zeit haben, nenne bitte einen Ausweichtermin.
Wir sind immer bereit Neues zu lernen.

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

24.01.2008 15:15
#18 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

Zitat von Jürgen
@Schwarzer Teufel
Nachdem Du anscheinend ein Profi-Hundeausbilder zu sein scheinst
Wie kommst du darauf? Oder ist bei dir jeder, der Ahnung von Hunden hat gleich ein Ausbilder, dann jedoch verstehe ich das folgende nicht:
Zitat von Jürgen
Wir sind am Samstag 26.01. um ca. 14.00 Uhr im Tierheim anzutreffen.
Dort könntest Du uns dann entsprechende Tipps geben.
Da habt ihr doch schon qualifizierte Ausbilder die alles richtig machen und einge Personen welche eh nur ihre Meinung gelten lassen.

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

24.01.2008 15:57
#19 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

dann hätt ich da mal ein paar fragen:
wie sieht es dann mit der leinenpflicht aus? oder ignorierst du die einfach und dein hund läuft immer und überall frei?
benutzt du ein halsband oder ein geschirr?
hast du einen hund oder mehr?
bist du an einer richtigen diskussion interessiert oder treibt hier einfach ein kleines teufelchen sein unwesen?

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

24.01.2008 16:01
#20 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

im Th haben wir eine wirklich qualifizierte hundetrainerin und die ist echt spitze und verfügt über ein großes fachwissen. wir geben eben alle unser bestes..............

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

24.01.2008 16:03
#21 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

Zitat von Christine
dann hätt ich da mal ein paar fragen:
wie sieht es dann mit der leinenpflicht aus?
Welche Leinenpflicht? die hat das Tierheim erlassen, mit dem ich nix zu tun habe.

Zitat von Christine
oder ignorierst du die einfach und dein hund läuft immer und überall frei?
was nicht besteht, kann auch nicht ignoriert werden.

Zitat von Christine
benutzt du ein halsband oder ein geschirr?
Weder noch.

Zitat von Christine
hast du einen hund oder mehr?
mal mehr mal weniger, normalerweise nur einen (bin schließlich Tierfreund)

Zitat von Christine
bist du an einer richtigen diskussion interessiert
sonst wäre ich nicht hier


wer ist denn hier das Teufelchen und stellt unsachliche fragen?

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

glubschi ( Gast )
Beiträge:

24.01.2008 16:39
#22 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten
oh what bloody discussion..

leinenpflicht bei TH-hunden erfüllt sicher einen gewissen sinn, oder siehst du das anders?

in BT an sich besteht tatsächlich keine generelle leinenpflicht, nur die, die in einzelentscheidungen angeordnet werden.

es gibt viele wege die nach rom führen und ich bin weder der meinung, daß generell eine leine verwendet werden muß, noch daß generell keine verwendet werden soll, was privathundehalter angeht.
genauso wie ich der meinung bin, daß man auf manche hilfsmittel verzichten kann, die auch in homöopathischen dosen eher tierschutzrelevant wären.

dh ich finde diese generelle verneinung von hilfsmitteln durch "schwarzer teufel" etwas übertrieben, meine aber auch, daß viele überflüssig bis gefährlich sind.
auch eine stimme/stimmlage, körpersprache sind hilfsmittel. erachtest du die auch als unnötig?

ein geschirr ist für mich zb ein sehr nützliches weiteres hilfsmittel, denn a) kann ich den opa irgendwo rausziehen, falls er mal wieder suizidal wird, außerdem hat er b) seine adresse in nem täschchen dran, falls er sich mal wieder den falschen leuten anschließt und nicht zuletzt c) unterstütze ich ihn so für mich rückenschonend beim treppensteigen. und damit a) und b) in einem unachtsamen moment nicht passieren gibts auch noch ne leine.

ansonsten habe ich grad auch irgendwie das gefühl, daß hier irgendwie die discussion nicht wirklich das thema ist, sondern der subtext.

vg
Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

24.01.2008 16:50
#23 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

Sehr geehrte Frau Zimmermann,

es geht hier nicht um die Tierheimhunde, darauf war der angesprochene "Leinenzwang" sicherlich nicht bezogen.

Aber solche Aussagen sind ja aus der Vergangenheit bekannt, daß gerade von Ihnen die Tatsachen ja so verdreht werden wie SIE Ihnen grade passen.

Sie sind jedenfalls für mich kein Diskussionspartner, womit das Thema damit für mich beendet ist. Von mir wurde eigentlich schon im ersten Beitrag alles gesagt.

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

glubschi ( Gast )
Beiträge:

24.01.2008 17:06
#24 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

ich bedanke mich herzlich für die

und somit ist der subtext ja nun auch mehr als offenkundig.

und wie immer zu feige, sich persönlich zu erkennen zu geben. reife leistung. alle achtung.

somit haben wir also wieder mal einen thread beendet, indem hier persönliche animositäten ausgetragen werden und wenn Sie meinen, ich würde dinge drehen, wie es mir paßt, nun, das steht Ihnen frei. jedenfalls hab ich mir dahingehend nichts vorzuwerfen und das ist in dem fall für mich die hauptsache.

konstruierte realitäten sind doch immer wieder schön

viel spaß noch im forum mit weiteren discussionen, deren ziel bereits von vornherein klar ist und danke für die unheimliche konstruktivität.

nun, Sie hatten ja Ihren willen: ich habe etwas geschrieben, Sie haben sich darauf stürzen können - zufrieden? ich bediene menschen immer wieder gerne mit erwartungen, die sie an mich stellen... und vorsicht, das war ironie.

vg










Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

24.01.2008 18:23
#25 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

äähh, soll ich diesen Thread in die Rubrik Satire verschieben?

Liebes Teufelchen, ich meine es ernst, wenn Du wirklich so gut mit Hunden umgehen kannst, bin ich ernsthaft gerne bereit dazuzulernen. Es ist doch auch im Sinne des Tierschutzes mit seinen Tieren artgerecht umzugehen. Wenn dein(e) Hund(e) so problemlos ist(sind) dann muss es doch in deinem Interesse liegen dieses Wissen an die entsprechenden Menschen weiterzugeben, auch um eventuell Umdenken zu erreichen und zu bewirken, das andere Hunde auch artgerecht gehalten werden. Alles andere wäre doch purer Egoismus. Das würde heißen, dass Du tatsächlich nur daran interessiert bist, hier Gift zu verspritzen.

Diese Forum dient dazu sich auszutauschen, nicht um andere Beiträge in Einzelteile zu zerpflücken. Wenn in einem Beitrag mehrfach andere Mitglieder zitiert werden um ihnen bewusst das Wort im Mund umzudrehen, dann ist dies hier das falsche Forum.

Ich erwarte hier konkrete Vorschläge und Meinungen, z.B. Frage: Ich habe folgendes Problem.....Antwort: Ich würde dieses Problem so und so lösen, usw. usw.

Wo ist denn hier das Problem? Möchtest Du Veränderung? Dann teile offen deine Meinung mit. Z.B. Ich würde nie im Leben ein Halti verwenden, weil..... und nicht: alle Menschen die ein Halti verwenden, sind zu dumm Ihre Hunde zu erziehen.

Nicht: Meine Hunde sind die Gehorsamsten, die Schönsten, die Besten, etc... und ihr seit alles Unwissenden etc., sondern: Meine Hunde sind meiner Meinung nach so unproblematisch, weil ich sie so und so behandelt, erzogen etc. habe.

Wenn Du das nicht kannst dann geh zum T....

Gruß Jürgen

@Moderatoren

solltet Ihr hier Rechtschreibfehler finden bessert sie bitte aus, bevor sie hier auch noch zitiert werden.


Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Katrin Offline

Windhund


Beiträge: 126

24.01.2008 18:27
#26 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

das seh ich auch so. ich mein, ich fänds auch toll, komplett ohne leine auszukommen, bloß ich trau mich eigentlich schon gar nicht mehr fragen, wie der schwarze teufel es hinbekommen hat, weil meine worte ja sowieso nur rumgedreht und aus dem kontext gerissen werden.
ich tus jetzt trotzdem:

@schwarzer teufel:
wie hast du denn deine(n) hund ausgebildet bzw. wie übst du mit ihm? es interessiert mich nämlich wirklich.

mfg

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

24.01.2008 19:20
#27 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

Lieber Admin.

was kann ich dafür wenn auf meine Antwort (welche nicht mehr als ein Lob auf deinen Beitrag gewesen ist) fragen kommen, welche ich im Detail beantwortet habe, Das hat mit zerpflügen nicht das geringste zu tun, sondern war nur eine ein Aufteilen auf einzelne Fragenbereiche.
Wenn hier Antworten so verdreht werden, dann muß ich dir recht geben, dann ist das wirklich das falsche Forum. Ich möchte dich darauf hinweisen, daß auch du mit Mutmaßungen angefangen hast. Mehr als darauf zu Antworten hab ich auch da nicht gemacht. Also bitte nicht mir Vorwürfe machen. Die "Unruhe" haben hier schon andere rein gebracht; das Gift zu verspritzen auch. Diesen Vorwurf darfst du mir sicher nicht machen.

Außerdem bin ich doch etwas überrascht wie voreingenommen man hier aufgenommen wird - besonders von der Frau Zimmermann, die es mal wieder geschafft hat durch einen einzigen Beitrag alles zu vergiften.

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

24.01.2008 19:25
#28 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten
Zitat von Katrin
@schwarzer teufel:
wie hast du denn deine(n) hund ausgebildet bzw. wie übst du mit ihm? es interessiert mich nämlich wirklich.
mfg
Und genau dies bezweifele ich mittlerweile. Dazu bist du zu sehr von glubschi und deren Meinung überzeugt. Wenn sie wenigstens echte Ahnung von dem hätte was sie schreibt, aber sie scheint ja von sich so überzeugt zu sein, daß es schon fast weh tut.

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

24.01.2008 19:52
#29 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten
Katrin hat Dir eine Frage gestellt und Du antwortest reichlich unqualifiziert.

Selbst wenn Du die Ehrlichkeit Ihrer Frage anzweifelst, könntest Du doch mit deiner Antwort überzeugen.

Solch ich Dir etwas sagen? Du hast absolut keine Ahnung von Hunden und noch weniger von deren Erziehung.
Warum meldest Du dich im Forum an, wenn Du nicht mal ansatzweise etwas produktives zu diesem Thread beitragen willst.
Beantworte doch einfach diese Frage, überzeuge mit deiner Fach- und Sachkunde, alles andere ist doch fehl am Platze.
Wenn Du Probleme mit Frau Zimmermann hast, dann klär das bitte direkt mit ihr. Mich würde eine Antwort auch interessieren. Wo liegt das Problem diese Frage zu beantworten? Es ist nur eine Frage! Also muss man doch nicht den Rest außenrum zitieren und zerlegen sondern könnte doch einfach nur diese Frage beantworten.

Wenn Du nicht möchtest dass Frau Zimmermann deine Antwort liest, was willst Du dann hier?

Gruß Jürgen

Gruß Jürgen

eMail: webmaster@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Schwarzer Teufel Offline

Junghund

Beiträge: 66

24.01.2008 20:00
#30 RE: Warnung vor Sprühhalsband Zitat · antworten

Zitat von Jürgen
Solch ich Dir etwas sagen? Du hast absolut keine Ahnung von Hunden und noch weniger von deren Erziehung.
Bist du immer so wankelmütig? Ein paar Beiträge vorher hast du noch behauptet ich wäre Hundetrainer oder so ähnlich, jetzt hab ich plötzlich keine Ahnung.

Ich habe weder das eine noch das andere behauptet.

Und daß ich keine Antwort auf Katrins Frage gebe, hat schon seine Gründe. Ich kann es einfach nicht erklären, und bevor irgendwas falsch verstanden und umgesetzt wird (und der Hund daurch evtl. Schaden nimmt) ist es doch besser gar nichts zu sagen.

Warum soll ich wollen, daß Glubschi die Antwort nicht liest? Wieder so ne Unterstellung.

...und eine Stimme sprach: "Lächle und sei froh; es könnte schlimmer kommen".

und ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor