Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.979 mal aufgerufen
 Zum Nachdenken und Besinnen
glubschi ( Gast )
Beiträge:

25.10.2007 20:06
Nachruf für Fanny - geliebte Katze vom 7.2.07-25.10.07 Zitat · antworten
meine geliebte fanny,

du bist heute für immer fortgegangen.

ich weiß, ich sollte dankbar sein, denn alle dachten, daß der krebs dich viel früher in die knie zwingt, als er es letztendlich getan hat. ich wußte von anfang an, es wird vielleicht ein baldiger abschied, als ich dich mit nach hause nahm. aber du solltest es nochmal gut haben und nicht einsam sterben als "V 07/07". und trotzdem bin ich traurig.

von allen als zickig beschrieben und nicht einfach, hast du dich sehr schnell in mein herz gestohlen - du warst eben "einfach katze".

ich werde nie vergessen mit welch hoheitlichem regiment und damenhafter, energischer eleganz du deine beiden hunde von anfang an im griff hattest und ihnen klar zeigtest, daß du die herrin des hauses bist und die regeln machst. keiner der beiden hat je gewagt, dir zu widersprechen.

ich werde nie vergessen, wie du, die so "zickig" sein sollte, so anhänglich und zutraulich warst, so vertrauensvoll und freundlich.

ich werde nicht vergessen, wie du ungebingt das lila badewasser erkunden wolltest und dabei mit erschrecken feststellen mußtest, es könnte doch eventuell naß sein und ich dich gerade noch erwischte.

ich werde nicht vergessen, wie du dich nur ein einziges mal zum kleinen hund ins körbchen gelegt hast - um ihm mit einer unheimlichen selbstverständlichkeit auf die pfoten zu kotzen.

ich werde auch nicht vergessen, mit welcher hartnäckigkeit du mich abends im bett vom lesen abhieltest, um noch nähe und streicheleinheiten einzufordern, dem ich meist mit einem schmunzeln nachgab.

ich werde nicht vergessen, daß du bereits vor der wohnungstür gewartet hast, wenn du nur mein auto gehört hast.

ich hatte gehofft, dich noch länger zu haben, doch nach deiner 2. operation konnte ich deinem täglichen verfall zusehen, und dann kam der tag, an dem du nicht mehr wolltest und du keine kraft mehr hattest. ich wußte, die zeit wird bald kommen - denn irgendwann hast du mich nicht mehr an der tür abgeholt und hast nur noch wenig gegessen, hast dich kaum mehr bewegt und warst vom krebs gezeichnet.

ich bin dankbar für die 8 monate mit dir und dankbar, daß ich dich zuhause in meinen armen und in deiner gewohnten umgebung für immer einschlafen lassen durfte. großer dank an meine tierärztin!

wir werden uns wiedersehn!

deine silke
Katrin Offline

Windhund


Beiträge: 126

25.10.2007 21:25
#2 RE: Nachruf für Fanny - geliebte Katze vom 7.2.07-25.10.07 Zitat · antworten

liebe fanny,

damals im februar, als silke dich abends in die transportkiste gepackt hat, damit du ein für alle mal dem tierheim den rücken kehren kannst, hab ich mich für dich gefreut, dass du den letzten teil deines weges bei silke verbringen darfst. doch ich hatte nicht zu hoffen gewagt, dass du es noch acht monate lang genießen könntest. acht monate, in denen du die hunde durch autorität, ausstrahlung und gezielte pfotenhiebe und dein frauchen durch deine liebenswerte art unter kontrolle hattest. acht monate, in denen du silke fast zur verzweiflung gebracht hast, weil du das extra servierte hackfleisch oder bio-katzenfutter nicht essen wolltest. kleine feinschmeckerkatze... selbst meinen kuchen mochtest du nicht ;)... acht monate, in denen du mir bei jedem besuch eine dicke schicht schwarzweißer katzenhaare auf meinen klamotten beschert hast, weil du mich sofort als bequemer liegeplatz in beschlag genommen hast. acht monate, in denen du uns alle um die pfote gewickelt hast.
leb wohl, kleine fanny, dorthin, wo du jetzt bist, kann dir der krebs nicht folgen. deine seele ist jetzt frei. leb wohl, ich werd dich nie vergessen.

silke, es tut mir sehr leid. denk an die vielen schönen stunden mit ihr. denn das war die wirkliche fanny.

vlg

katrin

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

glubschi ( Gast )
Beiträge:

27.10.2007 07:25
#3 RE: Nachruf für Fanny - geliebte Katze vom 7.2.07-25.10.07 Zitat · antworten


*undmalwiedervorsichhinflennt*

Katrin Offline

Windhund


Beiträge: 126

27.10.2007 19:46
#4 RE: Nachruf für Fanny - geliebte Katze vom 7.2.07-25.10.07 Zitat · antworten

ich auch

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

Dalmi_Artus Offline

Windhund


Beiträge: 123

28.10.2007 00:25
#5 RE: Nachruf für Fanny - geliebte Katze vom 7.2.07-25.10.07 Zitat · antworten

Liebe Silke,

es ist schlimm, wenn man etwas verliert, das man liebt. Es ist als geht ein Teil von uns mit "nach nebenan". Aber veilleicht muss das so sein. Vielleicht begleitet dieser Teil den Anderen? So ist er "drüben" nicht allein und uns bleibt die Erinnerung.

Ich wünsch dir für die nächste Zeit viel positive Gedanken und Kraft zur Überwindung des Schmerzes.

LG, Clemens
Veränderungen bewegen die Welt - jeder sollte dazu beitragen!
http://www.pro-rauchfrei.de/

glubschi ( Gast )
Beiträge:

29.10.2007 06:45
#6 RE: Nachruf für Fanny - geliebte Katze vom 7.2.07-25.10.07 Zitat · antworten

hi clemens,

vielen dank!

vg

Katrin Offline

Windhund


Beiträge: 126

25.10.2008 09:30
#7 RE: Nachruf für Fanny - geliebte Katze vom 7.2.07-25.10.07 Zitat · antworten

in memoriam

Wenn du den wahren Charakter eines Menschen erkennen willst, dann gib ihm Macht.

Abraham Lincoln

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor