Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 756 mal aufgerufen
 Die Geschichte meines Hundes
minuo Offline

Welpe

Beiträge: 17

26.07.2007 11:26
Ein Unfall mit ungeahnten Folgen Zitat · antworten

Gestern vor zwei Jahren kamm mein Hund auf die Welt. Aber eigentlich hätte er gar nicht existieren dürfen. Seine Mutter sollte rassereinen Nachwuchs zur Welt bringen darum bekamm sie Hormonspritzen zur Unterdrückung der Läufigkeit. Seltsamer Weise wurde sie trotzdem läufig und so wurde sie natürlich (weil keiner darauf achtete) gedeckt. Darum bekamm sie Spritzen die verhindern sollten das sich die Embryos in die Gebärmutter einnisten. Lustigerweise hatte sie denoch alle Anzeichen einer Trächtigkeit. Der Tierazt stellte dann fest das, trotz dem ganzen Hormonzeug, immer noch drei Föten am Leben sind. Glücklicherweise liesen sie die Hündin die Welpen austragen und verpflegen. Aus diesen drei Fellknäulen durfte ich mir dann einen aussuchen.
Ich sehe das ganze wie ein Wink des Schicksals das es so kleinen Welpen gelungen ist gegen die ganzen Hormonen anzukämpfen (und auch keinerlei Schäden davonzutragen).
Mein Kleiner musste also schon vor seiner Geburt um sein Leben kämpfen und anscheinend sollte es so sein das wir jetzt zusammen sind.

minuo

«« Max
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor