Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 855 mal aufgerufen
 Hundezubehör
Paddy Offline

Welpe

Beiträge: 16

23.05.2007 17:35
Insulin für Hund und Katze Zitat · antworten

Hallo,

ich hab noch von meinem Kater Insulin übrig, daß noch nicht abgelaufen ist. Mein Süsser ist leider im Winter gestorben.
Kennt vielleicht jemand Hunde oder Katzen die Diabetiker sind ? Hätte auch die Einwegspritzen dazu.

Hätte auch noch Tips auf Lager, wie man mit Zuckerkranken Tieren umgeht, daß ist heute kein Todesurteil mehr, man sollte
das Tier nur gut beobachten. Mein Kater hatte es 2 Jahre lang und es ging ihm gut.

Abgabe natürlich kostenlos.

LG
Paddy

Leben und leben lassen

Margit Offline

Windhund


Beiträge: 86

23.05.2007 22:34
#2 RE: Insulin für Hund und Katze Zitat · antworten

Hallo Paddy!

Der Kater meiner Eltern hat auch Diabetes. Ich weiß aber nicht ob ich dir das Insulin abkaufen kann, weil der Kater zur Zeit neu eingestellt wird und noch nicht klar ist ob er überhaupt noch Insulin braucht. Zur Zeit fällt er sogar bei 1x tägl. 2 Einheiten in den Unterzucker.

Ciao,
Margit&Schnuffels

Nicht Gewalt, sondern das klug eingesetzte Einfühlungsvermögen des Menschen erzieht den Hund - Gudrun Feltmann v. Schröder

Paddy Offline

Welpe

Beiträge: 16

23.05.2007 22:41
#3 RE: Insulin für Hund und Katze Zitat · antworten

hallo margit,

ich will kein geld dafür. ich habe es ja für meinen kater paddy gekauft und ich freue mich, wenn es jetzt noch
einem anderen tier hilft.

wie zeigt sich der unterzucker ? es liegt oft auch an der ration futter, gebt ihr die genaue menge ? evtl. auch
diätfutter ? mein paddy ist in den jahren mit diabetes
insgesamt 2 mal unterzuckert gewesen, beim ersten mal dachte ich schon, er wird sterben, weil er nur noch gemaunzt
hat und nicht mehr laufen konnte. da ich weiß, wie es bei menschen abläuft, habe ich ihm sofort honig gegeben und
er konnte es gerade noch aufnehmen. innerhalb von 10 minuten lief er rum, als wäre nie was gewesen und ich sass
schweißgebadet am boden...seufz....

tabletten haben den zucker bei paddy zu hoch gehalten, hängt auch immer bisle vom alter ab.

meld dich einfach, wenn ihr es gebrauchen könnt

lg
paddy

Leben und leben lassen

Margit Offline

Windhund


Beiträge: 86

24.05.2007 23:40
#4 RE: Insulin für Hund und Katze Zitat · antworten

Hallo Paddy!

Also so richtit Unterzucker daß man es am Verhalten gemerkt hätte, hatte er auch erst zwei mal. Er ist dann unruhig ständig hin und her gelaufen (was er normal nicht tut - ist eher eine Garfieldkatze ) bis er ganz wackelig auf den Beinen war und hat allgemein einen verwirrten Eindruck gemacht. z.B. ist er unter meinen Rollstuhl gelaufen und hat alleine nicht mehr heraus gefunden.

Wir haben ihn daraufhin dann mal einen ganzen Tag bei der TÄ lassen müssen wo sie dann (ich glaube stündlich?) die Werte gemessen hat. Daraufhin sollte er weniger gespritzt bekommen und wir sollten zu Hause weiter testen. Warum ist es eigentlich so schwer aus einem Katzenohr einen Tropfen Blut zu kriegen - Drama jedesmal. Dabei hat sich dann herausgestellt daß der Zucker schon zu niedrig ist und ohne Insulin sogar wieder im Normbereich sind. Die TÄ hat sogar das nicht gebrauchte Insulin wieder zurückgenommen. Das habe ich aber erst heute erfahren.

Ciao,
Margit&Schnuffels

P.S.: er bekommt Hill´s Diätfutter vom TA, von dem ich zwar nicht überzeugt bin aber Barf ist mir etwas zu riskant bei einer kranken Katze anzufangen (Anfängerfehler könnte ich mir nicht erlauben) und meinen Eltern traue ich es ehrlich gesagt schon garnicht zu

Nicht Gewalt, sondern das klug eingesetzte Einfühlungsvermögen des Menschen erzieht den Hund - Gudrun Feltmann v. Schröder

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor