Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 643 mal aufgerufen
 Allgemeine Neuigkeiten
Margit Offline

Windhund


Beiträge: 86

11.05.2007 20:13
Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

Hallo!

in der heutigen Münchner TZ ist ein Artikel darüber, dass die Firma "Nutro" ihre Nassfutter Dosen zurück ruft. Es geht immer noch um dieselben Sorten, die auch in Kanada, Amerika usw. zurückgerufen wurden. Menu Foods vertreibt einige bzw. beliefert einige "Edelfuttermarken". Die einzelnen Futtersorten habe ich noch nicht rausgefunden.

Es kommt zu Nierenversagen bei Hunden und Katzen. Laut Recherchen von NDR Info gibt es neben "Nutro" noch 9 weitere Edel-Futtermarken die von Menu Foods für den europäischen Markt beliefert wurden. Laut der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA sollen an sie verseuchte Produkte ausgeliefert worden sein. Sowohl Nass- als auch Trockenfutter.

Die Verbraucherschutzorganisation foodwatch kritisierte, dass die deutschen Behörden bislang keine Informationen über die Rückrufaktion von Menu Foods und die mögliche Gefährdung veröffentlicht hätten.
Quelle: tz, 11.Mai 2007

http://www.nutro.de/start_haupt.htm

Ciao,
Margit&Schnuffels

Nicht Gewalt, sondern das klug eingesetzte Einfühlungsvermögen des Menschen erzieht den Hund - Gudrun Feltmann v. Schröder

Margit Offline

Windhund


Beiträge: 86

11.05.2007 22:12
#2 RE: Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

Hier noch die Liste welche Fefu betroffen sind.

http://www.menufoods.com/recall/product_dog.html

Nicht Gewalt, sondern das klug eingesetzte Einfühlungsvermögen des Menschen erzieht den Hund - Gudrun Feltmann v. Schröder

glubschi ( Gast )
Beiträge:

12.05.2007 22:29
#3 RE: Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

ein weiterer grund zu barfen....
wenigstens weiß ich was mein hund ißt...
tolle sache :(

Margit Offline

Windhund


Beiträge: 86

12.05.2007 22:35
#4 RE: Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

So siehts aus. Gammelfleisch ist wenigstens kein Problem für die Hunde

Nicht Gewalt, sondern das klug eingesetzte Einfühlungsvermögen des Menschen erzieht den Hund - Gudrun Feltmann v. Schröder

glubschi ( Gast )
Beiträge:

12.05.2007 22:44
#5 RE: Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

*muhahahaha* ja, die haben genug magensäure, die die keime abtötet... aber beim fefu bist ja echt ausgeliefert bzw der hund... möcht nicht wissen, was und wie genau die das verarbeiten...

Margit Offline

Windhund


Beiträge: 86

12.05.2007 22:57
#6 RE: Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

ich lese gerade "Katzen würden Mäuse kaufen" einiges hab ich zwar schon gewusst aber Klärschlamm z.B. ist echt heftig

Nicht Gewalt, sondern das klug eingesetzte Einfühlungsvermögen des Menschen erzieht den Hund - Gudrun Feltmann v. Schröder

glubschi ( Gast )
Beiträge:

13.05.2007 07:20
#7 RE: Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

klärschlamm war mir bekannt... dafür aber bestimmt einige andere details nicht... was steht denn noch so schönes drin in dem buch?

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

14.05.2007 12:21
#8 RE: Fefu Rückruf auch in Deutschland Zitat · antworten

hab mir das buch gestern auf dem hundeseminar auch gekauft......
und die hunde werden kränker und kränker, die TA-praxen sind voll und verkaufen erfolgreich diätfutter.......

Moderator

ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du verstehst!

eMail:christine@hundetreff-bayreuth.de

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor