Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 3.267 mal aufgerufen
 Gesundheit und Erkrankungen
Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

08.06.2005 15:37
Expot und Frontline Zitat · antworten

Gegen diese Mittel war ich ja schon immer skeptisch, da sie den Schädlingsbefall nicht verhindern, sondern die Lästlinge nach einer gewissen Zeit nur absterben, aber sie haben gebissen und sich teilweise ganz schön vollgesaugt und können somit Krankheiten dennoch übertragen. Also ist es kein richtiger Schutz. Steht auch auf der Verpackung, daß es kein 100%iger Schutz gegen Krankheitserreger ist.
Und gestern hat mir eine Kundin erzählt, daß ein Kind deshalb ins Krankenhaus mußte mit Krampfanfällen usw. Hat mit dem behandelten Hund Kontakt gehabt.

Moderator

alex Offline

Windhund


Beiträge: 129

09.06.2005 10:29
#2 RE:Expot und Frontline Zitat · antworten

HAllöle,

wir nehmen auch Expot (haben uns auf einem Bauernhof Flöhe aufgeladen und sie nur damit weg bekommen). Conner hatte dieses Jahr noch keine Zecke.

Natürliche Mittel haben wir auch getestet - leider ohne Erfolg. Neem (schreibt man das so?) haben die Flöhe super überstanden und sind auf meine Katzen übergesiedelt .

viele Grüße
alex


Moderator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

chrisscott Offline




Beiträge: 225

09.06.2005 21:33
#3 RE:Expot und Frontline Zitat · antworten

Den 100% Schutz wird es nie geben, auch nicht bei den natürlichen Sachen.
Gruß, Karin
Administrator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

10.06.2005 01:32
#4 RE:Expot und Frontline Zitat · antworten

Kein Wunder, daß Conner noch keine Zecke hatte, denen wird immer vorher schwindelig und sie gehen wieder...............haben Höhenangst, wußtest Du das nicht, deshalb leben sie ja auf Gräsern und nicht auf Bäumen.
Übrigens, was ist weiß und hüpft von Baum zu Baum?
Ein Arzt aus Österreich bei der Zeckenimpfung...........
Moderator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

alex Offline

Windhund


Beiträge: 129

10.06.2005 08:29
#5 RE:Expot und Frontline Zitat · antworten

stimmt-die Zecken würden einen Sturz aus der Höhe gar nicht überleben!hi-hi.
viele Grüße
alex
Moderator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor