Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 4.713 mal aufgerufen
 Vermittelt
Seiten 1 | 2 | 3
Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

05.09.2006 13:13
#16 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo Ihr´s

die erste Hürde scheint genommen, Frau Opper (Hundetrainerin) war gerade bei uns und ist, so Ihre Aussage, mit dem was Sie gesehen und gehört hat voll zufrieden! Sie wird das Ergebnis ihres Besuches hier Frau Gleixner heute noch mitteilen. Wir sind dann auch zufrieden und hoffen nun, das der Befreiung und Übernahme von Lilly am Montag dem 11. September nichts mehr im Wege steht. Wir erwarten die letzten telefonischen Absprachen heute oder morgen im Laufe des Tages.

Liebe Grüße

Birgit und Klaus

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

05.09.2006 22:06
#17 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo Ihr Lieben,

so nun geht es mit Riesenschritten vorwärts (endlich!), Frau Gleixner rief uns heute Abend an......und Klaus hat es nicht gehört!!!! Aber wir haben ja einen Hörknochen der sich die Nummer merkt und dann haben wir eben zurückgerufen. Kurze Ansprache: Montag den 11.09. fahren wir nach unserem Mittelaltermarkt in Aichach los und stehen um ca. 12:00 Uhr vor der Haustüre der Familie um Lilly zu übernehmen! Wir werden abschließend, wenn sich keine nach Antwort schreienden Posts mehr ergeben, am Dienstag im Laufe des Tages Bescheid geben ob die Übernahme tatsächlich gelaufen ist. An dieser Stelle schon mal herzlichen Dank an alle die mitgezittert und gewartet haben.

Liebe Grüße aus Bad Neuenahr-Ahrweiler an alle Mitglieder des Forums, seid ganz doll geknuddelt von

Birgit und Klaus

Hanneke Offline

Windhund

Beiträge: 118

06.09.2006 09:41
#18 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Dann schon mal ein halblautes HHHHHHHUUUUUUUURRRRRRRAAAAAA!!!!
Ihr seit super engagiert und Lilly gehört einfach zu euch....
Sorry, dass ich mich so sporadisch melde, hab aber mit Umzug nach Holland und Verletzungen zu "kämpfen"....
Weiterhin alles Gute und Liebe von
Hanneke

Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann? (Schopenhauer)

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

06.09.2006 13:30
#19 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo Hanneke,

wir wünschen dann mal von hier aus gute Besserung......, mit dem Umzug nach Holland würden wir auch gerne kämpfen (träuuum), kommt bei uns vielleicht auch mal, wenn unsere schöne BRD noch besch..... wird! Dann biste ja je nach Standort im gelobten Land näher an uns dran als jetzt! Naja wie dem auch sei, wir wünschen Dir viel Glück da drüben.

Liebe Grüße

Birgit und Klaus

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

12.09.2006 12:24
#20 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

So Ihr Lieben,

nun kann Lilly endlich in die Rubrik vermittelt aufgenommen werden! Nach vier Tagen in Aichach zum Mittelaltermarkt sind wir am Montagmorgen dann in der Nähe von Straubing zu Lilly gefahren. Um 21.00 Uhr waren wir dann zu Hause und erkundeten mit den jetzt drei Hunden unsere Spielwiese außerhalb des Reviers. Danach fuhren wir mit allen dreien im Bus noch zwei Minuten bis nach Hause und erkundeten dann bis ca. 02:00 Uhr Haus und Garten. Bis auf eine paar harmlose Rangeleien wurde Lilly sehr freundlich aufgenommen und eigentlich sofort akzeptiert. Der kurze Kontakt mit Barbara Gleixner hat uns gut gefallen, eine patente Frau mit viel Hundeliebe und der nötigen Sachkenntnis. Nun ist der traurige Teil im Leben von Lilly Vergangenheit (Klaus fragt sich jetzt wie man es schaffen kann in sechs Monaten soviel an einem Hund zu versauen!) Die rührselige Geschichte der Besitzerin war zwar nett anzuhören, aber es war halt, das können wir schon nach den paar Stunden sagen, eine Geschichte. Lilly ist nicht stubenrein und hat scheinbar nur selten wirklich Kontakt zu Menschen gehabt. Wir denken die zwölf Stunden Zwinger Geschichte ist eine harmlose Variante der Wirklichkeit. Ob Lilly jemals das noble Haus der Familie von innen gesehen hat wagen wir zu bezweifeln. Wir denken das Lillys Leben bisher aus einem Mix zwischen Zwinger und Garten bestand. Zu der Geschichte das Lilly die Kinder gezwickt hat noch folgendes, wer seinen Kindern nicht beibringt das man Hunde nicht tritt (das haben wir gesehen als Barbara leider schon weg war) muß sich eigentlich über nichts mehr wundern! Hoffentlich schafft diese Familie sich nie wieder einen Hund an, schade das es keine schwarzen Listen dafür gibt. So nun haben wir das Update unserer Webseite fertig, Barbara hat eine Mail bekommen und Ihr wißt auch bescheid. Bis demnächst einmal........wir werden sicher hier öfter mal vorbeischauen und Klaus überlegt gerade wie er dem Arbeitsamt eine Ausbildung als Tiertrainer bei ANIMAL LEARN aus den Rippen leiert.....und jetzt sind die Hunde dran große Runde durchs Revier aber dafür hat hier bestimmt jeder Verständnis.....

Liebe Grüße also von

Birgit, Klaus, Lilly Büschel und Luna und unseren drei Kindern

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

12.09.2006 20:01
#21 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Sowas liest man doch gerne.. gibts zum Abschluß ein paar Bilder? Eventuell zu mir senden, ich füge sie dann ein.

Gruß Jürgen
http://www.hundetreff-bayreuth.de
webmaster@hundetreff-bayreuth.de

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

12.09.2006 20:36
#22 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten
Hallo Jürgen,

natürlich werden wir auch Bilder zur Verfügung stellen.........unsere drei Racker in Aktion. Nur diese Woche klappts nicht mehr, weil wir durch die Abholung Lilly´s schon wieder einen Planungs- und Packtag verloren haben. Wir müssen uns also mächtig beeilen damit wir den LT für den Mittelaltermarkt im Kloster Hirsau (Calw) gepackt kriegen. Da die Ware immer erst nach den Märkten bestellt werden kann und diese halt in dieser Woche schon einen Tag später kommt, wird´s mächtig turbulent. Wir freuen uns trotzdem, da es ein Wiesengelände ist und wir die Hunde mitnehmen können! Lilly´s erster Mittelaltermarkt! Vielleicht kommen ja schon ein paar lustige Bilder von dort zusammen!

Sei lieb gegrüßt von

Birgit und Klaus

alex Offline

Windhund


Beiträge: 129

12.09.2006 21:57
#23 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallöchen,

herzlichen Glückwunsch! Hoffentlich treffen wir uns bald auf einem Markt!
viele Grüße
alex
Moderator

Das Böse hat immer eine menschliche Gestalt.
Jüdisches Sprichwort

eMail: alex@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

12.09.2006 23:02
#24 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo Alex ,

das kannste jederzeit nachlesen, eine Liste unserer Termine findest Du hier: http://www.feenreich.info/markt.htm - der aktuelle für die laufende Woche wird in der Laufschrift unter aktuelles aus dem Feenreich auf der index.htm angezeigt : http://www.feenreich.info
wir würden uns freuen Dich zu treffen dann darfste wie versprochen die Lilly auch ordentlich knuddeln!

Liebe Grüße aus dem Feenreich

Birgit und Klaus

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

13.09.2006 00:02
#25 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo,
das freut mich sehr, daß diese geschichte ein gutes ende und somit einen neuanfang für lilly genommen hat. wir wünschen alles gute und viel spaß miteinander. freu mich schon auf die bilder.
lieber gruß
christine
Moderator

eMail:Christine@nakuku.de
http://www.nakuku.de/index2.php

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

13.09.2006 19:20
#26 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo Christine,

ja wir glauben das freut alle hier, die Lilly´s Geschichte kennen! Wir danken für die guten Wünsche und hoffen das Lilly schnell die Kurve kriegt! Mittlerweile reagiert Sie schon auf ihren Namen (scheint nicht oft damit angesprochen worden zu sein) und einige weitere kleine Erfolge stellen sich auch ein. Ihr großes Geschäft erledigt sie mittlerweile draußen, nur mit dem anderen haut´s noch nicht so hin! Auf der Fahrt zu uns brauchte sie ne halbe Stunde bevor sie überhaupt gepinkelt hat! Wir denken, da sie sich auch weigerte im Garten pieseln zu gehen aber ganz ungeniert ins Wohnzimmer pinkelte, das ihr Zwinger Wohnort und Toilette war......und sie betrachtet jetzt das Haus ersteinmal wohl als Zwinger. Der Garten ist für sie bestimmt tabu weil Exfrauchen einen Nobelvorgarten hatte! Anders können wir uns nicht erklären warum Lilly nach einer Stunde Spaziergang reinkommt und pinkelt! Aber ich denke das kriegen wir locker in den Griff.....Hauptsache ist sie fühlt sich wohl und kriegt ihre Schmuseeinheiten von denen sie garnicht genug kriegen kann....total süß!

Liebe Grüße

Birgit und Klaus

Hanneke Offline

Windhund

Beiträge: 118

13.09.2006 22:04
#27 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten
ich bin sehr dankbar, dass lilly euch gefundet hat und umgekehrt! ganz herzlichen glückwunsch an euch allen!!
mal zu euren ansichten was holland angeht: ihr seit doch beruflich flexibel und könntet doch eigentlich auswandern, oder? vielleicht sehen wir uns mal dort. bis dahin können wir uns im forum unterhalten!
alles gute und liebe von

Hanneke

Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann? (Schopenhauer)

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

13.09.2006 22:34
#28 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo Hanneke,

schön Dich zu lesen, ja theoretisch würden wir sofort nach Holland gehen.....aber unsere Kinder "hängen" hier fest Melanie hat gerade die Ausbildung als Erzieherin hinter sich und orientiert sich gerade für die zukunft. Madfeleine hat gerade angefangen zu studieren und die beiden wollen nicht von uns weg und unser jüngster macht gerade das letzte Jahr Hauptschule......aber irgendwann gehen wir auf jeden Fall weg von hier!

Liebe Grüße

Birgit und Klaus

Hanneke Offline

Windhund

Beiträge: 118

26.09.2006 23:54
#29 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

hi ihr!

und, wie schaut es mittlerweile aus? habt ihr lust mal was über euer leben mit lilly zu erzählen? bin sehr gespannt!!

liebe grüße von
Hanneke

Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann? (Schopenhauer)

Feenreich Offline

Welpe

Beiträge: 23

27.09.2006 08:57
#30 RE: Riesenschnauzermix Lilly Zitat · antworten

Hallo Hanneke,

nach dem unsere Marktsaison fast vorbei ist, und unser Transporter mit einem (wahrscheinlich) kapitalen Zylinderkopfschaden auf der Strecke geblieben ist kann ich mich zwischendurch auch mal um unseren Onlineshop kümmern der eigentlich schon lange laufen sollte. Tja Lilly (die Süße), bei Ihr hilft eigentlich nur vieeeeel Frischluft, vieeeel Liebe und vieeeeel zu knabbern! Kurz am Rande erwähnt für Lilly ist die Welt plötzlich riesengroß geworden und die möchte Sie nach Ihrer "Haft" natürlich auch genießen! Das heißt im Klartext, Lilly versucht immer unterwegs zu sein, leider auch alleine! Wir mußten schon mehrere Löcher im Zaun (wird eh bald umgebaut) stopfen damit Lilly nicht ausbricht! Ohne Leine laufen lassen können wir sie leider auch nicht, das geht ne Weile gut und dann versucht sie leider zu türmen. Wir haben uns jetzt mal ein Kopplungsgeschirr angeguckt um vielleicht zu testen ob das Büschel akzeptiert wenn sie mit Lilly zusammen laufen kann, somit hätten wir die Gewähr das Lilly mehr Bewegung bekommt und trotzdem nicht weglaufen kann........sie erkennt ja keine Gefahren. Im Prinzip ist Lilly ein Welpe im Körper eines halbjährigen Hundes. Alle Angaben die die Vorbesitzer gemacht haben, was Charakter und Verhalten von Lilly betrifft sind an Hand von Lillys Verhalten getrost ins Reich der Märchen zu verweisen! Lilly ist jetzt in der Lage hin und wieder auf ihren Namen zu hören, weil sie permanent angesprochen wird. Der Rest ist mehr guter Wille als wirkliche Reaktion. Wir sind immer noch nachts oft wach weil Lilly einfach noch nicht durchhält oder schlicht mitten in der Nacht spielen will! Das zeigt für uns ganz klar, das Lilly mehr Zeit im Zwinger verbracht hat als zugegeben wurde, ich erinnere das Büschel nach dem dritten oder vierten Tag bei uns bereits den Rhytmus Tag / Nacht mitgemacht hat und nachts einfach durchschlief. Kurz trotz aller Liebe die Lilly von allen hier im Haus reichlich bekommt, wird es wohl noch eine ganze Weile dauern bis sie wirklich in Ihrem neuen Leben angekommen ist und ihre neue Freiheit genießen kann. Es gibt nix schlimmeres als angeleinte Hunde! Auf Ihrem ersten Markt im Kloster Hirsau hat Lilly auf jedenfall schon mal gezeigt, das sie durchaus das Potential zu einem richtigen Markthund hat. Sie hat es genossen mit Büschel und uns im Zelt zu schlafen, man kann sich nachts so schön nach oben schleichen und zwischen den Dosenöffnern liegen. So demnächst, werden wir dem Jürgen einen Satz Fotos von dem Wildfang zukommen lassen die er dann ins Forum stellt.......bitte Geduld!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor