Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.038 mal aufgerufen
 Infos aus den Mainauen
Sattti Offline

Welpe

Beiträge: 13

09.06.2006 19:09
Vorsicht Glasscherben Zitat · antworten

Hallo Leute

Ich hatte heute zum 3. mal ein "einschneidendes" Erlebniss

Naika - der "Russischhund der niemals hört" - böserrrr hund - Orginalton - natürlich Quatsch

hat sich am ersten Knick beim Wasserspielen so die Pfote aufgeschnitten das daß Blut nur so gespritzt ist.

Frauchen war käsweiß und handlungsunfähig - Ihr gings wirklich nicht gut...

Ich habe dem Hund die Pfote abgebunden da er sonst innerhalb von 10 min verblutet wäre.

Ein Bekannter ist mit dem Auto reingefahren - hatte wohl noch Ärger ´mit Freunden und Helfern - reingetragen

und ab in die Klinik

Fazit - BITTE seit vorsichtig mit ins Wasser rennen an flachen Stellen - das war echt knapp - ich meine wenn

der Hund schonmal ruhig ist geht es Ihr wirklich scheiße...

Wir sollten uns mal treffen mit Sandalen und an den wichtigen Stellen saubermachen - ich bin sofort dabei !!!!!!!!!

Macht Euch mal Gedanken denn das Main ist ein einziger Scherbenhaufen - muß ja nicht sein

Grüße

Sattti



Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

09.06.2006 21:37
#2 RE: Vorsicht Glasscherben Zitat · antworten

hallo,

das tut mir für naiga sehr leid. wie geht es naiga jetzt?
ist uns aber auch schon auf den normalen gehwegen etc. passiert, sowohl in selb als auch in bth.
ja kein problem, haben wir jedes jahr hinten an der großen wasserstelle sehr oft gemacht, ganze tüten voll haben wir rausgeschleppt. würde aber gummistiefel vorschlagen.
wie wäre es am sonntag zum hundetreff mit dem einsatz?

viele grüße
christine

Moderator

eMail:Christine@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Hanneke Offline

Windhund

Beiträge: 118

09.06.2006 21:54
#3 RE: Vorsicht Glasscherben Zitat · antworten

eine sauerei ist es... mit dieser ganzen wm (fussball) wird es wahrscheinlich noch schlimmer (feiern an den mainauen). ich bin am sonntag auf jeden fall dabei. nehme auch eine tüte mit.
bis dann! liebe grüße
Hanneke

Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann? (Schopenhauer)

glubschi ( Gast )
Beiträge:

10.06.2006 09:01
#4 RE: Vorsicht Glasscherben Zitat · antworten

das wird mit den 4 wochen WM sicher noch schlimmer, da können wir vermutlich täglich sammeln... *knurr* wenn sie keinen alkohol vertragen, sollten sie es sein lassen oder zumindest ihren glasmüll wieder mitnehmen, aber das ist vermutlich zuviel verlangt an verstand und sozialem gefühl... laßt uns fremd-trikots tragen ...
hoffe, naiga gehts wieder gut.... schöner mist :(
euer glubschi, das froh ist, wenn der fußballterz vorbei ist...
Viele, die ihr ganzes Leben der Liebe widmen, können uns weniger darüber sagen, als ein Kind, das gestern seinen Hund verloren hat. T. Wilder

Bine Offline

Schreibstubenhund

Beiträge: 249

11.06.2006 20:26
#5 RE: Vorsicht Glasscherben Zitat · antworten

Die ganzen Scherben im Main kommt auch vom Hochwasser. Der Main hat diese Scherben weitergeschwemmt. Die Scherben kommen bestimmt von weiter oben. ( Bei der Tankstelle sind ja genug Betrunkene gewesen.)

Gruss
Bine

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

12.06.2006 09:18
#6 RE: Vorsicht Glasscherben Zitat · antworten

die scherben stehen natürlich in engem zusammenhang mit dem wasser und täglich werden sie anders freigeschwemmt und rumgespült. die scherben, die schon länger drin sind, sind auch nicht mehr scharf sondern schön abgeschliffen. richtig gefährlich sind die frisch weggeworfenen flaschen, mit abgebrochenen hälsen, also die großen stücke mit den heftigen spitzen und die müssen wir halt, wie jedes jahr, wieder schön brav aufsammeln und wegwerfen. gestern haben wir jedoch von der aktion absehen müssen, da der bauer grad sehr aktiv war und beim heuwenden uns den dreck nur so um die nase gewedelt hat, daß einem glatt die luft wegblieb bzw. der niesreiz überhand nahm.................
gruß
christine
Moderator

eMail:Christine@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

hochwasser »»
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor