Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.112 mal aufgerufen
 Tratschen und Sappeln
Katl Offline

Welpe

Beiträge: 8

30.04.2006 19:48
Hätte da mal ein paar Fragen!? Zitat · antworten

Hallo, ich bin's nochmal, habe mich gerade bei Euch angemeldet!

Da wir erst seit September letzten Jahres in BT wohnen und unser Lolchen erst seit 11 Wochen bei uns aufgenommen haben, kennen wir uns noch nicht so toll aus. Kann mir denn jemand von Euch sagen, wo es hier in der Nähe hundefreundliche Seen bzw. Badeseen gibt? Und was sagt Ihr zu den Schreckensnachrichten, die man immer wieder hört: Giftköder in der Eremitage, Wurst mit Nägeln drin im Hofgarten usw.? Habt Ihr da Erfahrungen gemacht bzw. könnt Ihr uns sagen, wo man unbedenklich Spazierengehen kann? Und kam in den Mainauen schon mal was vor? Wir sind bisher meistens hinterm Festspielhaus Gassi gegangen, aber heute hat mir ne Frau gesagt, ab 1.Mai dürfe man nicht mehr auf Wiesen laufen. Was wisst Ihr denn darüber?
Ach ja, und wo parkt man denn genau, wenn man sonntags zu Eurem Treff kommen möchte und wo "geht's los" (ich meine, die Auen sind ja groß, oder? Naja, wie gesagt, kenne mich nicht allzu gut aus...)? ...1000 Fragen - aber für heute soll's mal reichen. Würde mich über Eure Antworten sehr freuen!
Liebe Grüsse!

chrisscott Offline




Beiträge: 225

30.04.2006 20:13
#2 RE: Hätte da mal ein paar Fragen!? Zitat · antworten

Hallo Katl,
war schon öfter in der Eremitage spazieren und habe selber noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.Alllerdings ist es richtig, das dort Giftköder ausgelegt wurden.Meines Wissens ist es jetzt schon einige Zeit her, wie lange weiß ich auch nicht genau.Man sollte trotzdem seinen Hund genau beobachten.
Relativ bedenkenlos kann man auch am Oschenberg laufen, aber man trifft dort eher wenige Hunde und im Sommer ist dort auch kein Schatten.
Am Sonntag ist Treffpunkt um 10 Uhr am Parkplatz des Fußballvereins "Sportring"(Fast gegenüber vom Hagebaumarkt).Du könntest auch auf dem Parkplatz des Nervenkrankenhaus parken.
LG, Karin mit Anhang
Administrator

eMail: chrisscott@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Katl Offline

Welpe

Beiträge: 8

30.04.2006 23:16
#3 RE: Hätte da mal ein paar Fragen!? Zitat · antworten

Hallo chrisscott!

Danke für die prompte Antwort! Kannst Du mir auch noch nen Tipp wegen Badeseen bzw. Seen in der Nähe von Bayreuth geben?
Schon mal danke und bis bald in den Mainauen!
Liebe Grüsse Katl

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

01.05.2006 12:02
#4 RE: Hätte da mal ein paar Fragen!? Zitat · antworten

Hallo Katl,

badeseemäßig kann ich dir leider auch nicht helfen, aber im letzten sommer gab es hier schon mal die anfrage, stöber doch mal noch ein wenig rum.
giftköder und solche sachen werden immer wieder in abständen an orten ausgelegt, wo viele hunde unterwegs sind. der einzige schutz dagegen ist, dem hund p o s i t i v beizubringen, dir
a l l e s erst zu bringen, was er findet. das kann man trainieren und rettet dann das leben deines hundes. ganz wichtig ist, die positive verknüpfung, denn sonst kann es passieren, daß er es doch schnell schluckt, besonders wenn du weiter weg bist und das kann eben tödlich für den hund enden.
es ist schon immer so, daß man ab 1. mai generell nicht mehr über wiesen laufen darf, weil das grünzeug verfüttert wird und sonst ja niedergetrampelt ist.

gruß
christine
Moderator

eMail:Christine@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

chrisscott Offline




Beiträge: 225

02.05.2006 17:06
#5 RE: Hätte da mal ein paar Fragen!? Zitat · antworten

Hallo Katl,
mit Badeseen kann ich leider nicht dienen, denn meine zwei sind eher die Sorte "Landratten".Das höchste der Gefühle ist `mal bis zum Bauch.Vielleicht können die anderen noch ein paar Tipps geben.
LG, Karin mit Anhang
Administrator

eMail: chrisscott@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Terrier Offline



Beiträge: 1

04.05.2006 12:01
#6 RE: Hätte da mal ein paar Fragen!? Zitat · antworten

Hallo Katl!

Also zum Thema auf den Wiesen laufen:

Auf der Wiese hinterm Festspielhaus ist es eigentlich kein Problem auch ab Mai dort spazieren zu gehen, solange man als Mensch auf den "Wegen" bleibt. Es sind immer Trampelpfade am Rand vorhanden oder man kann auch auf den Fahrwegen des Bauern laufen. Haben bisher noch nie Probleme bekommen. Hundekot sollte allerdings in den Wiesen vermieden werden. Das wird in den Auen nicht viel anders sein.

Zum Thema Badeseen:

Wenn man nur mal den Hund ausgiebig schwimmen lassen will und nicht unbedingt selbst mit rein will, gibt es in dem Wald zwischen Hohe Warte und Bindlach einen Weiher. Will man selber auch mit baden kann ich persönlich den Förmitztal-Speicher hinter Gefrees empfehlen. Findet man leicht auf der Landkarte. Mann muß zwar ca. eine halbe Stunde fahren, dafür hat man super Wasser und auch die Möglichkeit mit Hund zu schwimmen. Man sollte sich nur nicht am Strand vom Camping-Platz niederlassen. Ansonsten ist der See groß genug, ein nettes Plätzchen in der Sonne zu finden.

Hoffe dir hilft die Info ein wenig. - Gruß Terrier

Sattti Offline

Welpe

Beiträge: 13

04.05.2006 15:56
#7 RE: Hätte da mal ein paar Fragen!? Zitat · antworten

Hallo und willkommen

Zum Thema Badesee

In Pechgaben besteht die Möglichkeit mit Hund zu baden - Steinbruch - sauberes Wasser - nur am Ufer muß man sich einen schlammfreien Platz suchen - Toiletten sind nicht vorhanden dafür wenig Leute

Pechgraben :

Richtung Trebgast und vor Harsdorf links weg - ist beschildert
Mitten im Ort Pechgraben links weg - Schild: Sandgrube Dietz oder so ähnlich
weiter aus Pechgraben raus ca 1km dann rechts ein Schotterweg - Schild Sandgrube Dietz...

Diesen Weg immer entlang - ca 3 km bis zu einer Schranke - vorsicht Gegenverkehr - Kieslaster!!!!!!!!

Bei der Schranke parken und ca 200m rechts dem Waldweg folgen - dann linkerhand der See

Viel Spaß und zieh Dich warm an - als männliches Wesen würde ich da noch nicht reinspringen!!!!!!???????

Grüße

Sattti

«« parfüm
Frohe Ostern »»
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor