Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 781 mal aufgerufen
 Haltungs- und Problemfragen
Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

26.03.2006 15:30
Die ultimative Erziehungsmethode Zitat · antworten
Bin ich doch heute Vormittag mit Maxi über den Marktplatz gelaufen. Einfach nur Schaufenster gucken. Da Maxi an der Leine war, mir das aber irgendwie tierisch auf den Wecker ging, da er nicht vorhatte meinen Schaufensterbummel zu unterstützen, habe ich beschlossen, diese abzunehmen. Um aber zu verhindern, dass er die Erkundungstour alleine weiterführt, habe ich die ultimative Erziehungsmethode angewandt. Einfach nur kurz erwähnt: Du bleibst im maximalen Radius von 5m in meiner Reichweite, sonst kommst du in die mobile Hundeschule!
Und siehe da... es hat funktioniert. Überhaupt keine Probleme, McDonalds, andere Menschen, andere Hunde, er hat nicht mal mehr gezuckt. Gott sei Dank, gibt es noch sinnvolle Einrichtungen, die man kostenlos für sich nutzen kann...

Gruß Jürgen
http://www.hundetreff-bayreuth.de
webmaster@hundetreff-bayreuth.de

glubschi ( Gast )
Beiträge:

26.03.2006 18:17
#2 RE: Die ultimative Erziehungsmethode Zitat · antworten

*gröhl* jaaaaaaaaawolllllllll... wobei ein sturer, unbedarfter rotti dagegen immuner ist, die hat sich heute gedacht: das werd ich ja sehen, ob du's wirklich tust... *kicher*
die diskussion geht übrigens grad in der neuen WUFF weiter.. wen's interessiert, sollte sich die kaufen..

vlg

glubschi

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor