Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 953 mal aufgerufen
 Vermittelt
Dalmi_Artus Offline

Windhund


Beiträge: 123

26.01.2006 22:25
Doggenrüde Bentley Zitat · antworten

Bentley ist eine reinrassige Dogge o.P.

Er ist ein unkastrierter Rüde, der im September 2004 geboren ist. Leider musste er schon 2 mal den Besitzer wechseln, da er nicht "ganz einfach" ist. Das äußert sich insofern, dass er ab und zu schnappt und auch knurrt. Seine momentane Familie will ihn nicht mehr haben, da die Kinder Angst vor ihm haben. Er ist kein böser Hund, er braucht nur klare Richtlinien, die ihm bisher leider nicht gegeben werden konnten.
Bentley liebt (in zweifachem Sinn) alle Hundedamen, dafür verträgt er sich mit Rüden nur bedingt. Er sollte auf jeden Fall als Einzelhund (wenn möglich auch ohne kleinere Kinder) gehalten werden und in erfahrene Hände kommen, damit ihm ein erneuter Besitzerwechsel erspart bleibt.

Bentley sollte unbedingt kastriert werden! Er hat alle nötigen Impfungen.

Weitere Informationen erhaltet ihr über mich.

LG, Clemens
Veränderungen bewegen die Welt - jeder sollte dazu beitragen!

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

28.01.2006 00:44
#2 RE: Doggenrüde Bentley Zitat · antworten

«« Susi
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor