Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 913 mal aufgerufen
 Tierschutz
Hanneke Offline

Windhund

Beiträge: 118

07.11.2005 08:13
Tierheim Wiese Zitat · antworten
AUFRUF AN ALLE HUNDEBESITZER DIE AUCH EIN HERZ FÜR TIERHEIM-HUNDE HABEN!!!

Das Tierheim Bayreuth hat eine große Wiese wo die Hunde toben und ihr langweiliges Dasein für eine Weile hinter sich lassen könnten. Das Problem ist, dass man die Tiere nicht zusammen auf die Wiese läßt. Es gibt nicht genügend Mitarbeiter im Tierheim, die die Hunde begleiten könnten und bei eventuellen Raufereien dazwischen gehen würden. Ich möchte euch daher bitten, sich für vielleicht eine halbe oder eine Stunde in der Woche (in Absprache mit Frau Dr. Ruf vom TH) zu engagieren. Natürlich könnt ihr euren eigenen Hund mitbringen und mal gemeinsam mit den andere Hunden einen Ball schmeißen! Die Tierheimhunde würden dadurch den sozialen Umgang miteinander kennen lernen bzw. nicht verlieren und nicht abstumpfen.
Ihr könnt euch auch bei mir "anmelden". Ich werde die Besuche ans Tierheim dann koordinieren.
BITTE HELFT MIT!!!
Liebe Grüße von Hanneke

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

07.11.2005 09:14
#2 RE: Tierheim Wiese Zitat · antworten

Liebe Hanneke,
das ist eine gute Idee, denn nichts ist für die Hunde besser als eine Gruppenhaltung, aber auch nicht ganz einfach, denn man kann nur die Hunde vergesellschaften, die sich gut verstehen, um Verletzungen jeglicher Art zu vermeiden. Denn Raufereien sind auch für den psychischen Zustand nicht förderlich, und der Streßpegel der TH-Hunde ist nun mal höher. Ball werfen oder auch Stöckchen etc. finde ich keine gute Idee, denn so positiv es auch sein kann, es kann auch den Streßlevel erhöhen und wenn es in der Gruppe gemacht wird, zu Raufereien führen! Denk an gestern in der Au und das war noch harmlos.
Besser wären Spiele für den Kopf, also etwas suchen oder so!!!
Literatur in dieser Richtung könnte ich mal an Dich verleihen. Ansonsten lebe ich nun mal davon, solche Bücher zu verkaufen.
Wenn ich nach dem Umzug wieder etwas Luft holen kann, können wir das gerne mal machen.
Gruß Christine
Moderator

eMail: christine@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Frage!?!? »»
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor