Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 986 mal aufgerufen
 Gesundheit und Erkrankungen
chrisscott Offline




Beiträge: 225

21.08.2005 16:54
Nochmal Giftpflanzen!!! Zitat · antworten

Nachfolgend werden die für Tiere gefährlichsten Pflanzen und ihre Genußfolgen aufgelistet.
1= Todesfälle nach Genuß häufig
2= Todesfälle nach Genuß möglich
3= nur vereinzelt Todesfälle bekannt

Pflanzenart / giftig für / Gefährlichkeit

Avokado / Herz / 1

Eibe(Nadeln
Frucht) / Nieren, Herz / 1

Lilien / Schleimhaut,Nieren / 1

Philodendron / Schleimhaut / 1

Alpenveilchen / Herz, Kreislauf,
Schleimhaut / 2

Amaryllis,
Clivie / Haut, Schleimhaut / 2

Brunfelsie / Haut, Schleimhaut,
Blut / 2

Anthurie,
Dieffenbachie / Schleimhaut / 2

Kakao / Nerven, Herz / 2

Maiglöckchen,
Narzisse,Tulpe / Herz, Schleimhaut / 2

Sagopalme / Leber, Niere,Nerven / 2

Yucca,
Bogenhanf / Schleimhaut / 2

Efeu, Aralie / Kreislauf / 3

Küchenzwiebel / Blut / 3

Darüber hinaus kann der Genuß von Rhododendron-, Ficus-, oder Buchsbaumteilen und Holunderholz gefährlich werden.

Diese Liste zeigt nur die häufigsten Pflanzen auf.

Gruß, Karin



Administrator

eMail:
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

23.08.2005 19:31
#2 RE:Nochmal Giftpflanzen!!! Zitat · antworten

Hallo Karin,
jetzt muß ich schon mal blöd fragen: warum sind Avocado so giftig? Wir essen sie doch auch, und wie schaun die Folgen aus?
Das würde nämlich bedeuten, daß ich aus lauter Unwissenheit meinen letzten Hund umgebracht habe und mein Tierarzt weiß aber auch nicht, daß das Fleisch der Avocado-Frucht giftig ist. Dusty hat für sein Leben gern Avocados gefressen..........
Mir ist jetzt ganz schlecht.............
VG Christine
Moderator

eMail: christine@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Gast
Beiträge:

25.08.2005 21:35
#3 RE:Nochmal Giftpflanzen!!! Zitat · antworten

Hallo Christine,
in manchen Avocadoarten ist der Wirkstoff Persin übermäßig stark vorhanden (alle Teile der Pflanze),
welcher für Tiere gefährlich ist.
Diese Sorten kann man als "Nichtavocadofachmann" schwer von den anderen unterscheiden.
Gruß, Karin

chrisscott Offline




Beiträge: 225

26.08.2005 18:16
#4 RE:Nochmal Giftpflanzen!!! Zitat · antworten

Hier ist eine Internetadresse über Giftpflanzen.

http://www.giftpflanzen.ch

Gruß, Karin
Administrator

eMail: chrisscott@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor