Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum des Hundetreff Bayreuth

Tierrettungsring

tierrettungsring.de

 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.969 mal aufgerufen
 Vermittelt
Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

23.05.2005 22:55
Fanjok - Dringende Vermittlung/erfolgreich vermittelt! Zitat · antworten
Zur Vermittlung erreichte uns folgende eMail:Fanjok ist ein Rüde, nicht kastriert, ca. 55 cm Schulterhöhe, fast 13 Jahre alt. Aus Zwingerhaltung, deshalb schwache Hinterbeinmuskulatur. Ist teilweise oder ganz taub und an einem Auge blind. In der Umgang mit großen und kleinen Menschen sowie Hunden sehr verträglich. Wenn ein Hund nach ihm schnappt zieht er sich zurück. Radfahrer, Jogger, Angler usw. interessieren ihn nicht. Läuft ohne Leine. Für sein Alter ist er sehr jung und läuft eine gute Stunde ohne einzuknicken. Sobald er zur Ruhe kommt, wird er gerne gestreichelt. Ich schätze ihn als sehr intelligent ein.Hanneke Vischer

Mail: h.vischer@sd24.de und h.r.vischer@t-online.de


Fanjok hat sicherlich einen schönen Lebensabend verdient!

chrisscott Offline




Beiträge: 225

05.06.2005 22:23
#2 RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten

Hallo Hanneke,
hat sich bei Fanjok schon was getan?Hat sich schon jemand gemeldet?Er ist wirklich so ein liebenswerter Bursche und hat ein gutes Zuhause verdient.
Gruß, Karin
Moderator
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Hanneke ( Gast )
Beiträge:

15.06.2005 11:37
#3 RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten

Hallo Karin,
ich habe mich vor ein paar Tage mit jemanden unterhalten, die vielleicht ein Plätzchen für Fanjok weiß. In Bindlach wohnt ein Mann mit einem Husky. Er scheint sehr lieb zu dem Hund zu sein und hat ein großes Grundstück wo der Hund frei rum läuft. Die Dame wollte mit diesem Herrn über Fanjok sprechen. Ansonsten tut sich leider nix. Gestern war ich mit Nicky, Christian, Tracy und Filou und meinen 3 (Kira, Asso-Lino und Fanjok) an den Mainauen. Er ist gelaufen wie eine Rackete und wie immer sehr lieb und verträglich. Natürlich ist es nur ab und zu ein "Highlight" für ihn, aber ich tue was ich kann..............
Liebe Grüße von Hanneke

alex Offline

Windhund


Beiträge: 129

04.07.2005 13:11
#4 RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten

Herzlichen Glückwunsch zur Vermittlung! Alles Gute!
Moderator

Das Böse hat immer eine menschliche Gestalt.
Jüdisches Sprichwort

eMail: alex@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Hanneke ( Gast )
Beiträge:

11.07.2005 10:46
#5 RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten

Hallo Zusammen!
habe vorhin mit Tierheim Bayreuth telefoniert; Fanjok fährt morgen in die Schweiz nach Bern zu seiner neuen Familie. Früh bin ich um ca. 10.00 Uhr zum letzten mal mit ihm in den Mainauen.......
Ich wünsche ihm alles Glück der Welt und hoffe, er braucht nicht wieder zurück zu kommen.
Euch allen vielen Dank für die Unterstützung!
Hanneke.

Christine Offline

Moderator


Beiträge: 733

11.07.2005 18:51
#6 RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten

Hallo Hanneke,
leider sehe ich Fanjok dann nicht mehr, um mich von ihm zu verabschieden. Schön, daß er so schnell einen hoffentlich guten Platz gefunden hat. Wir wünschen ihm alles nur erdenklich Gute und hoffen, daß wir mal von ihm hören...........
Christine
Moderator

eMail: christine@hundetreff-bayreuth.de
http://www.hundetreff-bayreuth.de

Hannek ( Gast )
Beiträge:

21.07.2005 12:23
#7 RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten


Hallo!

Ich habe regelmäßig Kontakt mit dem neuen Fraule von Fanjok der jetzt Nanuk heißt. Es geht ihm sehr gut. Er schläft neben dem Bett und ist auch sonst im Haus und im Garten mit der Malamuthündin. Die zwei dulden sich mittlerweile. Im Vergleich zum Anfang ist es bereits wesentlich besser. Sie gehen jeden Tag ca. 1,5 Stunden Gassi (ein Paradies für ihn!!). Im September wollen wir mit den Wohnwagen in die Schweiz fahren um ihn nochmal zu sehen. Hoffentlich kann er sein neues Leben noch lange genießen.

Liebe Grüße
Hanneke

Jürgen Offline

Admin


Beiträge: 828

22.09.2005 23:26
#8 RE: RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten

Hier noch zwei Bilder von Nanuk in seinem neuen Heim:




Hier geht es ihm sichtlich gut!
http://www.hundetreff-bayreuth.de
webmaster@hundetreff-bayreuth.de

Hanneke Offline

Windhund

Beiträge: 118

06.12.2007 18:26
#9 RE: RE:Fanjok - Dringende Vermittlung Zitat · antworten
morgen wird nanook (fanjok), im kreis seiner liebsten, seine letzte reise antreten. er durfte noch 2,5 jahre ein warmes und liebevolles zuhause in der schweiz geniessen. er ist jetzt ungefähr 17 jahre alt und seine beine wollen nicht mehr. auch sind die tumore am after und im darm weiter gewachsen. laut meiner mittlerweile gute bekannte, beatrice sagara, signalisiert er selber, dass er müde ist und nicht mehr möchte.
ich bin beatrice und ihre familie unheimlich dankbar für die liebevolle aufnahme und glückliche jahre.
leb' wohl, lieber nanook. du gehst jetzt dahin wo keine schmerzen sind. die gute erinnerungen an die letzten jahre nimmt dir keiner mehr ab. XXXXXXX
deine hanneke


Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann? (Schopenhauer)

FALCO »»
 Sprung  
Kornblume-Naturkost
  Christine Schott

Christine Schmidt
Pfarrstraße11
95100 Selb
Tel 09287/70436
Mobil 0172/8572259
Fax 09287/70496
christine@nakuku.de

gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB
Der Hund - Infoportal mit Hundeforum
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor